Dax 11030.0 0.39%
MDax 21243.0 1.24%
TecDax 1730.0 1.35%
BCDI 129.94 0.00%
Dow Jones 19549.62 1.55%
Nasdaq 4849.82 1.32%
EuroStoxx 3154.5 1.22%
Bund-Future 160.39 0.34%
10:37 16.06.16

Partizipations-Zertifikat auf SG Bremain Basket: Achtung Brexit-Gefahr! Zertifikateanalyse

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe das Partizipations-Zertifikat (ISIN DE000SE5BRX6/ WKN SE5BRX) von der Société Générale auf den SG Bremain Basket.

Das näher rückende Referendum in Großbritannien werfe lange Schatten über die Börsen in Europa. Kein Wunder: Jüngsten Umfragen zufolge hätten die Befürworter eines Austritts aus der Europäischen Union (Brexit) Rückenwind bekommen. Im Schnitt würden sich nur noch 45 Prozent für einen EU-Verbleib aussprechen, 47 Prozent seien für den Austritt. Ein Blick auf die letzten großen politischen Abstimmungen und Wahlen in Großbritannien zeige jedoch, dass Wettquoten eine viel genauere Prognose über den Ausgang der Urnengänge als alle Umfragen oder Experteneinschätzungen liefern würden. Auf Basis der aktuellen Quoten der Buchmacher würden die Briten mit einer Wahrscheinlichkeit von 56 Prozent in der EU bleiben.

Auch aus Anlegersicht sei die Entscheidung spannend. Denn je nach Ausgang würden sich für einzelne Unternehmen und Branchen erhebliche Konsequenzen ergeben. Société Générale habe nun Partizipations-Zertifikate für beide Szenarien emittiert: Mit dem Papier auf den SG Brexit Basket könnten Anleger auf mögliche Profiteure eines EU-Austritts setzen. Der Korb setze sich vor allem aus Aktien von exportorientierten Unternehmen zusammen, denen eine Abwertung des britischen Pfunds zugutekommen würde. Umgekehrt enthalte der SG Bremain Basket 21 Aktien möglicher Gewinner eines EU-Verbleibs. Da beide Zertifikate nicht währungsgesichert seien, müssten Anleger Verluste einkalkulieren, sollte es zu einem Brexit verbunden mit einer Abwertung des Pfunds kommen. Umgekehrt seien aber auch Währungsgewinne möglich, falls sich die Brexit-Gegner durchsetzen würden und es zu einer Pfund-Erholung komme. (Ausgabe 23/2016) (16.06.2016/zc/a/a)


Quelle: ac


News und Analysen

00:02 Uhr GNW-News: Abiomed Impella CP erhält erweiterte FDA-Zulassung für hochriskante perkutane...
07.12.16 ROUNDUP 2/Abgas-Skandal: Kommission will gegen Deutschland Verfahren eröffnen
07.12.16 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Beeindruckende Rekordrally für Dow und S&P 500
07.12.16 GNW-News: XBiotech schließt Rekrutierung für weltweite Phase-III-Studie über die Xilonix-Monotherapie...
07.12.16 Aktien New York Schluss: Beeindruckende Rekordrally für Dow und S&P 500
07.12.16 Monte dei Paschi beantragt mehr Zeit für Erfüllung des Rettungsplans
07.12.16 ROUNDUP/Abgas-Skandal: Kommission will gegen Deutschland Verfahren eröffnen
07.12.16 Abgas-Skandal: Kommission will gegen Deutschland Verfahren eröffnen
07.12.16 Trump macht Kohlefreund Pruitt zum Chef der Umweltbehörde EPA
07.12.16 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 07.12.2016
07.12.16 US-Anleihen bauen Gewinne aus
07.12.16 Britische Regierung will Plan für Brexit-Strategie vorlegen
07.12.16 ITALIEN/ROUNDUP 2: Regierungskrise - Präsident muss Renzi-Nachfolger finden
07.12.16 Devisen: Euro im US-Handel nur wenig bewegt
07.12.16 USA: Kreditvergabe an Verbraucher steigt schwächer als erwartet
07.12.16 Russland verkauft Rosneft-Beteiligung an Glencore und Katar
07.12.16 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Durchbruch, Kommentar zum Aktienmarkt ...
07.12.16 WDH/ITALIEN/ROUNDUP: Italienischer Ministerpräsident Renzi zurückgetreten
07.12.16 Aktien New York: Rekordrally für Dow und S&P 500
07.12.16 DGAP-Adhoc: Raiffeisen Bank International AG: RBI und Alior Bank beenden Verhandlungen über Verkauf...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7767
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Volltextsuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.