Dax 11614.0 0.12%
MDax 22652.0 -0.02%
TecDax 1841.5 -0.04%
BCDI 137.3 0.00%
Dow Jones 19804.72 -0.11%
Nasdaq 5055.74 0.24%
EuroStoxx 3301.0 -0.02%
Bund-Future 163.04 -0.52%
10:37 16.06.16

Partizipations-Zertifikat auf SG Bremain Basket: Achtung Brexit-Gefahr! Zertifikateanalyse

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe das Partizipations-Zertifikat (ISIN DE000SE5BRX6/ WKN SE5BRX) von der Société Générale auf den SG Bremain Basket.

Das näher rückende Referendum in Großbritannien werfe lange Schatten über die Börsen in Europa. Kein Wunder: Jüngsten Umfragen zufolge hätten die Befürworter eines Austritts aus der Europäischen Union (Brexit) Rückenwind bekommen. Im Schnitt würden sich nur noch 45 Prozent für einen EU-Verbleib aussprechen, 47 Prozent seien für den Austritt. Ein Blick auf die letzten großen politischen Abstimmungen und Wahlen in Großbritannien zeige jedoch, dass Wettquoten eine viel genauere Prognose über den Ausgang der Urnengänge als alle Umfragen oder Experteneinschätzungen liefern würden. Auf Basis der aktuellen Quoten der Buchmacher würden die Briten mit einer Wahrscheinlichkeit von 56 Prozent in der EU bleiben.

Auch aus Anlegersicht sei die Entscheidung spannend. Denn je nach Ausgang würden sich für einzelne Unternehmen und Branchen erhebliche Konsequenzen ergeben. Société Générale habe nun Partizipations-Zertifikate für beide Szenarien emittiert: Mit dem Papier auf den SG Brexit Basket könnten Anleger auf mögliche Profiteure eines EU-Austritts setzen. Der Korb setze sich vor allem aus Aktien von exportorientierten Unternehmen zusammen, denen eine Abwertung des britischen Pfunds zugutekommen würde. Umgekehrt enthalte der SG Bremain Basket 21 Aktien möglicher Gewinner eines EU-Verbleibs. Da beide Zertifikate nicht währungsgesichert seien, müssten Anleger Verluste einkalkulieren, sollte es zu einem Brexit verbunden mit einer Abwertung des Pfunds kommen. Umgekehrt seien aber auch Währungsgewinne möglich, falls sich die Brexit-Gegner durchsetzen würden und es zu einer Pfund-Erholung komme. (Ausgabe 23/2016) (16.06.2016/zc/a/a)


Quelle: ac


News und Analysen

18.01.17 Netflix-Aktie schießt nach starkem Kundenzuwachs hoch
18.01.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Handbremsen der Anleger bleiben angezogen
18.01.17 Aktien New York Schluss: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
18.01.17 OTS: Qiagen N.V. / QIAGEN gibt Details zum Abschluss des synthetischen ...
18.01.17 ROUNDUP: US-Notenbank will Zinswende fortzsetzen
18.01.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.01.2017
18.01.17 US-Notenbankvorsitzende Yellen erwartet mehrere Zinsanhebungen pro Jahr
18.01.17 US-Anleihen geben in einer Gegenbewegung nach
18.01.17 Devisen: Euro etwas schwächer - Gegenbewegung beim Dollar
18.01.17 Obama gegen Aufhebung der Russland-Sanktionen
18.01.17 ROUNDUP/US-Notenbank: Wirtschaft auf Wachstumskurs - Arbeitsmarkt wird enger
18.01.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Späte Einsicht, Kommentar zur Deutschen ...
18.01.17 DGAP-Stimmrechte: Braas Monier Building Group S.A. (deutsch)
18.01.17 US-Notenbank: Wirtschaft auf Wachstumskurs - Arbeitsmarkt wird enger
18.01.17 Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
18.01.17 ROUNDUP 2: Formel-1-Übernahme fast am Ziel: FIA und Aktionäre stimmen zu
18.01.17 Weltverband genehmigt Formel-1-Besitzerwechsel
18.01.17 DGAP-Adhoc: CHORUS Clean Energy AG: Antrag auf Widerruf der Zulassung der CHORUS Clean Energy Aktien...
18.01.17 OTS: Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Zeitung: zur Boni-Kürzung bei der ...
18.01.17 Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne und Verluste an jeweils zwei Länderbörsen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7815
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.