Marktübersicht

Dax
12.250,00
0,08%
MDax
24.588,00
0,00%
BCDI
145,38
0,00%
Dow Jones
21.580,07
-0,15%
TecDax
2.278,25
0,00%
Bund-Future
162,31
0,21%
EUR-USD
1,17
0,28%
Rohöl (WTI)
45,66
-2,64%
Gold
1.254,88
0,70%
10:08 14.06.16

Platz 1 bestätigt: LBBW AM hat die besten Buyside-Analysten in Deutschland - Fondsnews

Stuttgart (www.fondscheck.de) - Die LBBW Asset Management hat weiterhin die besten Buyside-Aktienanalysten Deutschlands. Das ist das Ergebnis des Extel Survey 2016, einem der wichtigsten Rankings in der Investmentbranche, so LBBW Asset Management in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Damit erreicht die LBBW Asset Management zum vierten Mal in Folge den 1. Platz in Deutschland - und verteidigt Platz 2 in Europa.

"Mit ihren fundierten Einschätzungen unterstützen unsere Buyside-Analysten die Fondsmanager bei ihren Investmententscheidungen. Sie liefern somit wertvollen Input für die Aktienselektion der Publikums- und Spezialfonds der LBBW Asset Management, was sich nicht zuletzt auch in der hohen Zufriedenheit unserer Kunden widerspiegelt", sagt Nicolas Themistocli, Chief Investment Officer der LBBW Asset Management.

Der jährliche Extel-Survey zählt zu den größten Umfragen in der Investmentbranche. Beurteilt wird die Qualität von Fondsanbietern, Brokern und Investor Relations-Abteilungen von Unternehmen. An dem diesjährigen Extel Buyside-Survey nahmen 270 Broker und 963 börsennotierte Unternehmen teil. (14.06.2016/fc/n/s)


Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

20:35 Uhr dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
20:22 Uhr Deutsche Bank und JP Morgan wollen Libor-Klagen gegen Millionenzahlung beilegen
19:59 Uhr APA ots news: WIENWERT AG: Wir investieren in leistbares Wohnen. - BILD
17:28 Uhr BMW verteidigt Dieselmodelle - bei Abgasreinigung 'im Wettbewerb'
17:28 Uhr ROUNDUP 2/Kartellverdacht bei Autobauern: Sondersitzung im Bundestag gefordert
16:56 Uhr ROUNDUP: Dilemma für Trump - Kongress will neue Russland-Sanktionen
16:01 Uhr Katar-Krise: Erdogan besucht Golfstaaten
15:56 Uhr Gericht lehnt Sammelklage über 16 Milliarden Euro gegen Mastercard ab
15:04 Uhr US-Kongress einigt sich auf Gesetz über neue Russland-Sanktionen
15:04 Uhr Solarworld-Beschäftigte wollen Stellenabbau verhindern
15:03 Uhr DIW-Chef mahnt in Türkei-Konflikt europäische Lösung an
15:02 Uhr Presse: Renteneintrittsalter leicht gestiegen
15:01 Uhr Dohnanyi schlägt deutsch-französische Staatsanleihen vor
14:59 Uhr ROUNDUP: Autobauer unter Kartellverdacht - VW für bundesweite Diesel-Lösung
14:50 Uhr VW-Chef Müller will 'weniger hierarchiegläubige' Mitarbeiter
14:45 Uhr Daimler legt wegen Manager-Verträgen Verfassungsbeschwerde ein
14:38 Uhr Griechenland hofft auf Rückkehr an Finanzmärkte
14:36 Uhr Weidmann: EZB darf sich nicht von Märkten treiben lassen
14:36 Uhr DGB-Chef: Flexibilisierung nicht zum Aufweichen von Regeln nutzen
14:35 Uhr Nach Warnstreiks im Einzelhandel im Osten: Verdi berät über weitere Aktionen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8059

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!

Volltextsuche


Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.