Dax
12.073,00
0,07%
MDax
23.561,00
0,73%
TecDax
2.002,25
1,39%
BCDI
143,95
0,00%
Dow Jones
20.596,72
-0,29%
Nasdaq
5.373,04
0,40%
EuroStoxx
3.445,00
0,03%
Bund-Future
160,24
0,16%
12:00 17.06.16

ROUNDUP: Audi treibt VW-Konzernabsatz - Hauptmarke bremst Abwärtstrend

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Beim Autokonzern Volkswagen hat die ertragsschwache Kernmarke im Mai ihre Talfahrt beim Absatz gebremst. Die weltweiten Auslieferungen von Neuwagen der Marke VW mit Modellen wie dem Golf und dem Passat sanken zwar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7 Prozent auf 495 900 Autos, wie das Unternehmen am Freitag in Wolfsburg mitteilte. Im April hatte das Minus allerdings noch 3,9 Prozent betragen.

In den ersten fünf Monaten zusammen lagen die Verkäufe der Marke mit dem VW-Logo mit rund 2,43 Fahrzeugen aber immer noch um 1,7 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Die Kernmarke muss die Hauptlasten des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Dieselfahrzeugen tragen und Millionen von Autos in die Werkstätten rufen. Bereits vor dem Skandal allerdings hatte das VW-Management angekündigt, die Marke mit den weitaus meisten Beschäftigten im Konzern müsse profitabler werden. Dies hatte VW-Konzernchef Matthias Müller bei der Vorstellung der neuen Konzernstrategie am Donnerstag bekräftigt.

Als Stütze erwies sich im Mai wieder einmal das China-Geschäft. Dagegen brach der Markenabsatz in den USA weiter ein. Dort hatte VW den Verkauf von Dieselfahrzeugen nach dem Abgas-Skandal gestoppt. Auch in Brasilien gingen die Verkäufe angesichts der dortigen Wirtschaftskrise erneut massiv zurück. Auf dem deutschen Heimatmarkt gab es ebenfalls Einbußen.

Konzernweit legte der Absatz im Mai allerdings zu, und zwar um 1,6 Prozent auf 871 500 Fahrzeuge. Seit Jahresbeginn steigerte Europas größter Autokonzern seine Auslieferungen um 0,8 Prozent auf rund 4,23 Millionen Fahrzeuge.

Wachstumstreiber war vor allem die Oberklasse-Tochter Audi mit einem Plus von 6,7 Prozent im Mai, daneben steigerte etwa auch die tschechische Tochter Skoda ihren Absatz. Auch über den gesamten VW-Konzern hinweggesehen, gab es Zuwächse vor allem in China, daneben in Westeuropa./enl/DP/men



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

24.03.17 Trump: Demokraten sollen an neuer Gesundheitsreform mitwirken
24.03.17 ROUNDUP 2: Trump scheitert mit Gesundheitsreform - Abstimmung zurückgezogen
24.03.17 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 20. bis 24.03.2017
24.03.17 ROUNDUP: Trump-Regierung bewilligt umstrittene Pipeline Keystone XL
24.03.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Der Trump-Rally geht die Luft aus
24.03.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 24.03.2017
24.03.17 Aktien New York Schluss: Der Trump-Rally geht die Luft aus
24.03.17 ROUNDUP/Gabriel: 'Wir brauchen eine Neuausrichtung unserer Asienpolitik'
24.03.17 ROUNDUP 2: Republikaner ziehen Abstimmung über US-Gesundheitsreform zurück
24.03.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Läuft der Trump-Effekt aus? - ...
24.03.17 ROUNDUP: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
24.03.17 Gabriel setzt auf Neuordnung der Asienpolitik
24.03.17 Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
24.03.17 Schulz will von Koalition Begrenzung der Managergehälter
24.03.17 US-Anleihen: Moderate Gewinne - Weiter Warten auf Kongress-Votum
24.03.17 IRW-News: Klondex Mines Ltd.: Klondex berichtet Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres...
24.03.17 Devisen: Euro im US-Handel wenig bewegt
24.03.17 Frankreich erfüllt Bedingung für Abschaltung von EDF-Akw Fessenheim
24.03.17 DGAP-Adhoc: BHS tabletop AG: Serafin Unternehmensgruppe übernimmt Aktienmehrheit der BHS tabletop AG...
24.03.17 Aktien New York: Dow leicht im Minus - Größter Wochenverlust seit Trump-Wahl
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7914

Titel aus dieser Meldung

-1,00%
-0,33%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.