Dax 11595.5 0.48%
MDax 22620.0 0.55%
TecDax 1838.75 0.08%
BCDI 137.24 0.48%
Dow Jones 19789.76 -0.19%
Nasdaq 5044.49 0.02%
EuroStoxx 3294.0 0.11%
Bund-Future 163.13 -0.46%
15:56 26.01.16

ROUNDUP: Bertelsmann verlängert Vertrag mit Vorstandschef Thomas Rabe

GÜTERSLOH (dpa-AFX) - Wie erwartet hat der Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann den Vertrag mit seinem Vorstandschef Thomas Rabe um fünf Jahre bis 2021 verlängert. Das teilte das Unternehmen nach einer Aufsichtsratssitzung am Dienstag in Gütersloh mit. Rabe (50) leitet seit Anfang 2012 den Konzern mit den Medien- und Buchtöchtern RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr sowie dem Dienstleistungssektor mit Arvato und der Bertelsmann Printing Group. Mit der Bertelsmann Education Group setzt Rabe seit 2015 im Bildungsgeschäft auf eine weitere Sparte. 2014 hatte das Familienunternehmen mit rund 112 000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 16,7 Milliarden Euro erwirtschaftet.

"Der Aufsichtsrat freut sich sehr über die Vertragsverlängerung mit Thomas Rabe. Seit seinem Amtsantritt vor gut vier Jahren hat er den Konzern strategisch neu ausgerichtet, um langfristig wachstumsstärker, digitaler und internationaler zu werden", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Christoph Mohn einer Mitteilung zufolge.

Parallel zur Vertragsverlängerung von Rabe nickte der Aufsichtsrat eine weitere Personalie ab. Bernd Hirsch übernimmt ab April 2016 den Posten des Finanzvorstands. Diese Funktion ist seit Ende 2014 unbesetzt, nachdem sich das Unternehmen von Judith Hartmann getrennt hatte. Ihren Job hatte Thomas Rabe als Vorstandsvorsitzender kommissarisch übernommen.

Hirsch war zuletzt Finanzvorstand bei der im MDax notierten Symrise AG. Das Unternehmen produziert Duft und Geschmacksstoffe. Zuvor arbeitete der 45-Jährige sieben Jahre für die Carl Zeiss Gruppe./lic/DP/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

21:08 Uhr Devisen: Euro etwas schwächer - Gegenbewegung beim Dollar
21:03 Uhr Obama gegen Aufhebung der Russland-Sanktionen
20:48 Uhr ROUNDUP/US-Notenbank: Wirtschaft auf Wachstumskurs - Arbeitsmarkt wird enger
20:41 Uhr OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Späte Einsicht, Kommentar zur Deutschen ...
20:37 Uhr DGAP-Stimmrechte: Braas Monier Building Group S.A. (deutsch)
20:22 Uhr US-Notenbank: Wirtschaft auf Wachstumskurs - Arbeitsmarkt wird enger
20:14 Uhr Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
19:45 Uhr ROUNDUP 2: Formel-1-Übernahme fast am Ziel: FIA und Aktionäre stimmen zu
19:38 Uhr Weltverband genehmigt Formel-1-Besitzerwechsel
19:33 Uhr DGAP-Adhoc: CHORUS Clean Energy AG: Antrag auf Widerruf der Zulassung der CHORUS Clean Energy Aktien...
19:27 Uhr OTS: Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Zeitung: zur Boni-Kürzung bei der ...
19:26 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne und Verluste an jeweils zwei Länderbörsen
19:18 Uhr Bahn führt Rotation für Führungskräfte ein
19:07 Uhr WDH: Britisches Gericht urteilt am 24. Januar zum Brexit-Streit
18:40 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx und FTSE schließen im Plus
18:40 Uhr US-Richter kündigt Entscheidung zu VW-Vergleich mit Autohändlern an
18:31 Uhr GNW-News: Neues CT5 Rugged Smartphone von Cedar und Juniper Systems
18:18 Uhr Italiens Krisenbank: Staat wird 70 Prozent an Monte dei Paschi halten
18:13 Uhr Aktien Wien Schluss: ATX legt etwas zu - Anleger halten sich zurück
18:13 Uhr Aktien Europa: EuroStoxx und FTSE schließen im Plus
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7827

Titel aus dieser Meldung

0,64%
1,12%
-1,31%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.