Dax
11.809,50
0,44%
MDax
23.375,00
0,00%
TecDax
1.895,00
0,00%
BCDI
140,84
0,00%
Dow Jones
20.624,05
0,02%
Nasdaq
5.323,20
0,49%
EuroStoxx
3.320,50
0,00%
Bund-Future
164,43
0,42%
15:51 15.06.16

ROUNDUP: Daimler plant Bau seines ersten Autowerks in Russland

STUTTGART (dpa-AFX) - Daimler peilt den Bau seines ersten Autowerks in Russland an. Man sei derzeit "mit den russischen Behörden im Gespräch, um zu prüfen, ob die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für eine lokale Pkw-Produktion gegeben sind", sagte eine Sprecherin am Mittwoch. Zuvor hatte das "Handelsblatt" darüber berichtet. Demzufolge soll es sich um ein Montagewerk für bis zu 30 000 Autos pro Jahr handeln. Daimler wolle damit Einfuhrzölle umgehen und so bessere Verträge mit staatlichen Großkunden bekommen.

Russlands Automarkt ist zuletzt deutlich geschrumpft, Luxusautos sind aber weiterhin gefragt. Im Gegensatz zum Wettbewerber BMW hat Daimler in dem Riesenland bisher noch keine eigene Autoproduktion. BMW ist seit 1999 in Kaliningrad mit dem lokalen Auftragsfertiger Avtotor vertreten, 2015 wurden dort 16 200 Fahrzeuge gefertigt.

Auch Volkswagen ist dort seit längerem tätig, in dem Werk in Kaluga im Südwesten von Moskau kam VW im Jahr 2015 nach eigenen Angaben auf eine Produktion von knapp 100 000 Autos, vor allem Kleinwagen. Außerdem gibt es noch ein Werk in Nischni Nowgorod östlich von Moskau, wo eine russische Firma im Auftrag von VW Autos herstellt. VW war zuletzt ebenfalls von der gesunkenen Nachfrage betroffen. "Wir glauben weiterhin an Russland, wir müssen gucken, dass man aus dem Tal rauskommt", sagte ein VW-Sprecher. "Wir werden wird unser Engagement dort erfolgreich fortführen."

Nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA) brach der russische Automarkt 2015 um 36 Prozent ein. Auch im laufenden Jahr setzt sich dieser Negativtrend den Angaben zufolge fort: Seit Januar liegen die Neuwagenverkäufe in Russland 15 Prozent unter Vorjahresniveau. Deutsche Hersteller haben einen Marktanteil von 20 Prozent. Daimler könnte sich dem russischen Negativsog am Automarkt insofern etwas entziehen, als in dem neuen Werk laut "Handelsblatt" die Fertigung von Geländewagen geplant sind. Der Verkauf von teureren Autos ist von Wirtschaftskrisen traditionell weniger betroffen./wdw/DP/edh



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

19.02.17 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
19.02.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
19.02.17 ROUNDUP: Kraft Heinz zieht Milliardenangebot für Unilever zurück
19.02.17 Kraft Heinz zieht milliardenschweres Angebot für Unilever zurück
19.02.17 Euro-Finanzminister nehmen griechisches Sparprogramm in den Blick
19.02.17 Schäuble: IWF wird bei Griechenland-Rettung an Bord bleiben
19.02.17 POLITIK: SPD und CDU in NRW stellen Weichen für Landtags- und Bundestagswahl
19.02.17 POLITIK/ROUNDUP/'Trump-Effekt': Mexiko setzt auf Europa
19.02.17 'Spiegel': OECD bescheinigt Deutschland Defizit bei Frauen-Einkommen
19.02.17 POLITIK: 'Trump-Effekt': Mexiko sucht neue Partner
19.02.17 POLITIK/Emnid-Umfrage: SPD erstmals seit zehn Jahren vor Union
19.02.17 POLITIK: Trump lobt vor Anhängern Regierungsstart - Erneut Angriff auf Medien
19.02.17 POLITIK: Italiens Ex-Ministerpräsident Renzi tritt vom Parteivorsitz zurück
19.02.17 POLITIK/ROUNDUP/Trotz Bekenntnis zur Nato: Kurs der US-Regierung bleibt unklar
19.02.17 IWF stellt Mongolei milliardenschwere Nothilfe in Aussicht
19.02.17 ESM-Chef Regling: Athen braucht weniger Milliarden aus Hilfsprogramm
19.02.17 Beamtenbund fordert Länder nach Tarifeinigung zu Neueinstellungen auf
19.02.17 ROUNDUP/Kanzleramt offen für steuerliche Begrenzung bei Managergehältern
19.02.17 BGH-Urteil zu Altverträgen: Bausparbranche drohen hohe Kosten
19.02.17 Spende an Klitschko: Entscheidung über Abberufung des EWE-Chefs naht
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7903

Titel aus dieser Meldung

-0,49%
-0,27%
-2,33%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.