Dax 10617.0 -0.09%
MDax 21516.0 -0.66%
TecDax 1798.5 -0.69%
BCDI 139.52 0.00%
Dow Jones 18261.45 -0.71%
Nasdaq 4859.95 -0.69%
EuroStoxx 3026.0 0.02%
Bund-Future 165.14 0%
13:00 27.04.16

ROUNDUP: Kion profitiert weiter von starkem Geschäft in Westeuropa

WIESBADEN (dpa-AFX) - Ein starkes Geschäft in Westeuropa hält den Gabelstapler-Hersteller Kion auf Kurs. Mit einem Umsatzplus von gut sechs Prozent im Westen Europas konnte der Konzern die Wachstumsschwäche in Asien ausgleichen. Insgesamt legte der Umsatz um knapp fünf Prozent auf 1,22 Milliarden Euro zu, wie das im MDax notierte Unternehmen und Jungheinrich-Konkurrent am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte 8,4 Prozent auf 89 Millionen Euro zu.

Unter dem Strich blieb wegen einmaliger Kosten für die Ablösung alter Kredite mit 33 Millionen Euro gut ein Fünftel weniger übrig als vor einem Jahr. Die durch die Umschuldung niedrigeren Zinsen werden sich jedoch langfristig positiv auf das Ergebnis auswirken. Die Zahlen lagen im Rahmen der Expertenprognosen. Zudem bestätigte Kion-Chef Gordon Riske erwartungsgemäß die Prognosen für das laufende Jahr.

Demnach rechnet Riske 2016 nach einem Rekordergebnis im vergangenen Jahr wegen des intensiven Wettbewerbs mit einem etwas langsameren Wachstum. Der Umsatz soll im besten Fall um rund fünf Prozent auf 5,20 bis 5,35 Milliarden Euro steigen, nachdem er 2015 um neun Prozent angezogen hatte. Die operative Marge - also das, was pro erlöstem Euro als Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) hängen bleibt - soll dabei über dem 2015er-Wert von 9,5 Prozent liegen.

An der Börse sorgten die im Rahmen der Erwartungen liegenden Nachrichten und die bestätigte Prognose für Gewinnmitnahmen. Das Papier gab bis zum Mittag leicht nach, konnte damit aber die anfänglichen Kursverluste von bis zu 4,35 Prozent deutlich reduzieren. Die Anteile der früheren Linde-Tochter waren zuletzt gut gelaufen und hatten erst Mitte April mit 52,64 Euro den höchsten Wert seit dem Börsengang im Sommer 2013 erreicht.

Mit den leichten Verlusten am Mittwoch notiert die Aktie etwas über 50 Euro und damit immer noch 110 Prozent über dem Emissionspreis. Dank des starken Kursanstiegs in den vergangenen Jahren und des gleichzeitigen Ausstiegs der früheren Eigentümer Goldman Sachs und KKR ist das Papier inzwischen im MDax notiert. Größter Anteilseigner des Unternehmens mit knapp 24 000 Mitarbeitern ist der chinesische Konzern Weichai./zb/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
24.09.16 DGAP-Adhoc: Enterprise Holdings Limited: Vorstand der Enterprise Holdings Limited bestellt Verwalter...
24.09.16 DGAP-DD: Krones AG (deutsch)
24.09.16 OTS: KfW / KfW Research: Deutsche Kommunen haben hohen Investitionsbedarf für ...
24.09.16 GNW-News: Bombardier und CRRC unterzeichnen strategische Kooperationsvereinbarung
23.09.16 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Sinkende Ölpreise setzen die Börsen unter Druck
23.09.16 RATING/Fitch: Top-Bewertung für Deutschland bleibt
23.09.16 Aktien New York Schluss: Sinkende Ölpreise setzen die Börsen wieder unter Druck
23.09.16 Frankreichs Armee bestellt Sturmgewehre aus Deutschland
23.09.16 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 19. bis 23.09.2016
23.09.16 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 23.09.2016
23.09.16 US-Anleihen legen mehrheitlich zu
23.09.16 DGAP-Adhoc: mutares gibt unwiderrufliches Angebot zur Übernahme von zwei Werken der Mecaplast Gruppe...
23.09.16 Devisen: Euro tritt im US-Handel quasi auf der Stelle
23.09.16 ROUNDUP: Conti verlängert mit Matschi und Setzer - China-Chef Cramer geht 2017
23.09.16 US-Notenbank will Rohstoffgeschäft der Banken zügeln
23.09.16 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Hoffen auf Algier, Kommentar zum ...
23.09.16 Aktien New York: Sinkende Ölpreise setzen die Börsen wieder unter Druck
23.09.16 EANS-Stimmrechte: Andritz AG
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7655

Titel aus dieser Meldung

-2,13%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?

Volltextsuche

Nachrichtensuche