Dax
11.779,50
0,19%
MDax
23.375,00
0,00%
TecDax
1.895,00
0,00%
BCDI
140,84
0,00%
Dow Jones
20.624,05
0,02%
Nasdaq
5.323,20
0,49%
EuroStoxx
3.320,50
0,00%
Bund-Future
164,43
0,42%
17:45 17.06.16

ROUNDUP: Nasa will elektrisches Flugzeug 2017 abheben lassen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa macht Ernst mit ihren Plänen für ein Flugzeug mit rein elektrischem Antrieb. Die Maschine mit 14 elektrischen Propellermotoren trage den Namen X-57 und den Spitznamen "Maxwell", teilte die Nasa am Freitag mit. Nasa-Chef Charles Bolden bezeichnete das Flugzeug als "erster Schritt zum Beginn einer neuen Ära in der Luftfahrt". Schon im kommenden Jahr werde es erstmals abheben, meldete das "Wall Street Journal" und berief sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen.

Vor gut einem Jahr hatte die Nasa erste Pläne für ein elektrisches Flugzeug vorgestellt, das auf einer modifizierten Viersitzer-Maschine des italienischen Herstellers Tecnam aufbaut. Bei dem Flieger vom Typ P2006T - genannt Sceptor - sollen die Tragflächen und Triebwerke durch filigrane Flügel und eine Reihe elektrischer Propeller ersetzt werden. Die Betriebskosten könnten dadurch um 30 Prozent sinken, zitiert die Zeitung den obersten Nasa-Entwickler Mark Moore. Auch Frachtmaschinen dieser Art kündigte die Nasa an.

Die großen Flugzeugbauer, aber auch erste Fluggesellschaften haben die Zukunftsvision des elektrischen Fliegens ebenfalls für sich entdeckt. So haben sich Airbus und Siemens für die Entwicklung von vollelektrischen und Hybrid-Antrieben für Flugzeuge verbündet. 200 Ingenieure sollen an dem Projekt arbeiten. Statt des kompletten Verzichts auf klassischen Treibstoff könnte also auch eine Kombination von Sprit und einer Batterie zum Zuge kommen, wie es bereits in einigen Automodellen der Fall ist.

In die Luft gebracht hat Airbus bereits einen elektrischen Flieger mit dem Namen E-Fan, an dessen Entwicklung Siemens auch beteiligt war. Die zweisitzige Maschine flog 36 Minuten über den Ärmelkanal zwischen Dover und Calais. Der US-Flugzeugbauer Boeing arbeitet an einem Flugzeug, das für den Start herkömmliche Flugzeugtriebwerke nutzt und erst in Reiseflughöhe auf elektrischen Antrieb umschaltet./stw/cah/DP/men



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

15:17 Uhr POLITIK: Italiens Ex-Ministerpräsident Renzi tritt vom Parteivorsitz zurück
15:16 Uhr POLITIK/ROUNDUP/Trotz Bekenntnis zur Nato: Kurs der US-Regierung bleibt unklar
14:55 Uhr IWF stellt Mongolei milliardenschwere Nothilfe in Aussicht
14:53 Uhr ESM-Chef Regling: Athen braucht weniger Milliarden aus Hilfsprogramm
14:52 Uhr Beamtenbund fordert Länder nach Tarifeinigung zu Neueinstellungen auf
14:50 Uhr ROUNDUP/Kanzleramt offen für steuerliche Begrenzung bei Managergehältern
14:46 Uhr BGH-Urteil zu Altverträgen: Bausparbranche drohen hohe Kosten
14:45 Uhr Spende an Klitschko: Entscheidung über Abberufung des EWE-Chefs naht
14:43 Uhr ROUNDUP: Einsamer Rufer: SAP-Chef McDermott ist einziger Dax-Chef auf Twitter
14:40 Uhr Lärmkommission berät über Flugrouten am Hauptstadtflughafen
14:39 Uhr Flughafengesellschaft: Keine Entlassungen geplant
14:38 Uhr Deutsche Holzindustrie profitiert vom Bauboom
14:36 Uhr ROUNDUP: Insolventer Stromanbieter Care Energy führt Betrieb vorläufig weiter
14:21 Uhr Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
18.02.17 'Spiegel': OECD bescheinigt Deutschland Defizit bei Frauen-Einkommen
18.02.17 STICHWORT: Die Kernaussagen aus der Rede von US-Vizepräsident Pence
18.02.17 ROUNDUP/Trump-Vize Pence verspricht: 'Wir werden an der Seite Europas stehen'
18.02.17 Merkel warnt vor 'kleinlicher Diskussion' bei Rüstungsausgaben
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7902

Titel aus dieser Meldung

-0,86%
2,06%
-4,12%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.