Dax
12.603,00
0,00%
MDax
25.216,00
0,40%
BCDI
152,56
0,00%
Dow Jones
21.080,28
-0,01%
TecDax
2.276,75
0,03%
Bund-Future
161,80
0,27%
EUR-USD
1,12
-0,23%
Rohöl (WTI)
49,74
0,00%
Gold
1.267,05
0,92%
16:05 17.06.16

ROUNDUP: Siemens wird Nummer eins bei Windkraft - Einigung mit Gamesa

MÜNCHEN/MADRID (dpa-AFX) - Siemens setzt auf die Windkraft und schließt sich mit dem spanischen Konkurrenten Gamesa zum weltweit größten Hersteller von Windkraftanlagen zusammen. Der Münchner Elektrokonzern übernimmt 59 Prozent an dem neuen Gemeinschaftsunternehmen, in das er auch seine eigene Windkraft-Sparte einbringt. Zudem zahlt Siemens gut eine Milliarde Euro in bar an die Gamesa-Aktionäre. Siemens-Chef Joe Kaeser sagte am Freitag, der Zusammenschluss werde die Windenergie billiger machen.

Siemens und Gamesa ergänzen sich: Die Deutschen sind vor allem bei der Offshore-Windanlagen in der Nord- und Ostsee und in Nordamerika stark, die Spanier bei Windanlagen an Land in China, Indien, Südamerika und Südeuropa. Zusammen erwirtschaften sie mit Windkraft 9,3 Milliarden Euro Umsatz und 839 Millionen Euro operativen Gewinn. Die Auftragsbücher sind mit 20 Milliarden Euro gut gefüllt.

Auch als Siemens-Tochter soll Gamesa seinen Hauptsitz in Spanien behalten und an der spanischen Börse notiert bleiben. Der spanische Energiekonzern Iberdrola wird noch 8 Prozent der Anteile halten, der Rest ist Streubesitz.

Siemens erwartet aus dem Zusammenschluss einen Gewinnschub. Das größere Produktangebot umfasse alle Windklassen und Marktsegmente und entspreche den Kundenwünschen besser. Die Synergien sollen mittelfristig 230 Millionen Euro zum Betriebsergebnis beitragen. Kaeser sagte, Größeneffekte seien "ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für mehr Kosteneffizienz bei erneuerbaren Energien".

Die Kartell- und Aufsichtsbehörden müssen der Fusion noch zustimmen. Der Abschluss der Transaktion zwischen Januar und März 2017 erwartet.

Weltmarktführer bei Windkraftanlagen ist bisher der dänische Vestas -Konzern mit 8,4 Milliarden Euro Jahresumsatz. Zu den großen Konkurrenten zählt auch der US-Konzern General Electric ./rol/men/stb/hk/DP/men



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

26.05.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street verschnauft nach Rekordlauf
26.05.17 Aktien New York Schluss: Wall Street gönnt sich nach Rekordlauf eine Pause
26.05.17 DGAP-Adhoc: IFA Hotel & Touristik AG: Verkauf sämtlicher Geschäftsanteile an der IFA Beach Hotel,...
26.05.17 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 22. bis 26.05.2017
26.05.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 26.05.2017
26.05.17 Trump-Berater: Präsident hat bei Diskussion über Klima viel gelernt
26.05.17 Devisen: Euro unter 1,12 US-Dollar - US-Wirtschaft wächst stärker als gedacht
26.05.17 DGAP-Stimmrechte: windeln.de SE (deutsch)
26.05.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Genügend Warnungen, Marktkommentar von ...
26.05.17 GESAMT-ROUNDUP 3: Trump spaltet G7
26.05.17 Freenet sieht Schweiz als attraktiven Übernahmemarkt
26.05.17 Aktien New York: Zurückhaltung nach Rekordlauf
26.05.17 WDH: United Internet startet Übernahmeangebot für Drillisch
26.05.17 WDH/ROUNDUP: United Internet startet Übernahmeangebot für Drillisch
26.05.17 WDH/ROUNDUP 2: United Internet startet Übernahmeangebot für Drillisch
26.05.17 Trump-Berater: Lockern Sanktionen gegenüber Russland nicht
26.05.17 G7-Partner appellieren an USA: Kein Ausstieg aus Klimaabkommen
26.05.17 Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich bei lustloser Stimmung
26.05.17 ROUNDUP/G7 einig im Kampf gegen Terrorismus: Anstrengungen 'verdoppeln'
26.05.17 Merkel weist Trump-Kritik an deutschem Handelsüberschuss zurück
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8006

Titel aus dieser Meldung

0,08%
-0,98%
-0,62%
0,00%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.