Dax 10294.0 -0.96%
MDax 21168.0 -0.70%
TecDax 1766.0 -0.79%
BCDI 138.57 0.06%
Dow Jones 18116.0 0.1%
Nasdaq 4827.69 0.17%
EuroStoxx 2958.5 -0.67%
Bund-Future 165.92 0.14%
05:20 20.06.16

SPD warnt Gröhe vor 'Plünderung' des Gesundheitsfonds

BERLIN/PASSAU (dpa-AFX) - Die SPD warnt Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vor den Folgen der geplanten Finanzspritze aus dem Gesundheitsfonds für die Krankenkassen. "Wir haben das Problem, dass wir ständig neue Ausgaben abdecken müssen - auch für die Gesundheitskosten von Flüchtlingen", sagte SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach der "Passauer Neuen Presse" (Montag). "Wenn wir dafür den Gesundheitsfonds ausplündern, werden wir bald keine Rücklagen mehr haben. Umso wichtiger ist, dass wir schnell zu gleichen Beiträgen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber zurückkehren."

Lauterbach reagierte damit auf Pläne, den Kassen im kommenden Jahr zusätzlich 1,5 Milliarden Euro aus dem Gesundheitsfonds zuzuweisen. Gröhe hatte dies mit zusätzlichen Aufwendungen für die Versorgung von Flüchtlingen sowie den Ausbau der Telemedizin begründet. Aktuell beläuft sich die Reserve des Gesundheitsfonds auf rund zehn Milliarden Euro.

"Wir können zusätzliche Ausgaben auch für gesamtgesellschaftliche Ausgaben nicht allein den Beschäftigten aufbürden. Das ist mit der SPD nicht zu machen", sagte Lauterbach. "Wir müssen jetzt zurück zu einer paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung."/wn/DP/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

12:17 Uhr WTO: Welthandel wächst langsamer als erwartet
12:13 Uhr Aktien Frankfurt: Dax im Minus - Erleichterung über Clintons TV-Sieg verpufft
12:06 Uhr Fonds des Landes Sachsen-Anhalt beteiligen sich an Sammelklage gegen Volkswagen
12:01 Uhr Microsoft-Manager: 'Bots sind die neuen Apps'
11:59 Uhr ROUNDUP/Medien: Disney denkt über Gebot für Twitter nach
11:58 Uhr Einbruchsschutz und Terrorabwehr - 'Security' in Essen eröffnet
11:55 Uhr AKTIEN IM FOKUS: Anleger flüchten weiter aus Deutsche Bank und Commerzbank
11:54 Uhr ROUNDUP/Job ab 65: Mehr Erwerbstätige im Rentenalter
11:52 Uhr MV Werften: 75-Millionen-Euro-Investitionen in Wismar und Rostock
11:49 Uhr Minister fordern in Brüssel Anti-Pilz-Mittel für Bio-Winzer
11:46 Uhr GNW-News: Federica Marchionni scheidet aus dem Vorstand von Lands' End aus und verlässt das Unternehmen
11:44 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt Anfangsgewinne ab
11:37 Uhr Datenschutzbeauftragter verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich
11:37 Uhr Ethik-Kommission für Computer-Autos nimmt Arbeit auf
11:36 Uhr Drama um Neuvergabe von TV-Lizenzen in Griechenland
11:30 Uhr APA ots news: FMA senkt höchstzulässigen Garantiezins in der...
11:20 Uhr DGAP-Stimmrechte: United Internet AG (deutsch)
11:16 Uhr Original-Research: Schloss Wachenheim AG (von First Berlin Equity Research Gm...
11:15 Uhr DGAP-Stimmrechte: Heidelberger Druckmaschinen AG (deutsch)
11:15 Uhr DGAP-News: Beach-Inspector: Mit Crowdinvesting weiter wachsen - mehr als 1.000 Strände digitalisiert...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7648
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?

Volltextsuche


Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...