Dax
12.078,00
0,11%
MDax
23.561,00
0,00%
TecDax
2.002,25
1,39%
BCDI
143,95
0,00%
Dow Jones
20.596,72
-0,29%
Nasdaq
5.373,04
0,40%
EuroStoxx
3.445,00
0,00%
Bund-Future
160,24
0,16%
14:20 09.06.16

SPORT/ROUNDUP/Rekord: DFL erlöst 4,64 Milliarden Euro aus Medienverträgen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat bei der Vergabe der Medienrechte ab der Saison 2017/18 erstmals die Milliardenmarke geknackt. Innerhalb von vier Jahren erlöst die DFL aus den Verträgen die Rekordsumme von 4,64 Milliarden Euro. Das entspricht einer Steigerung von 85 Prozent gegenüber der laufenden Vergabeperiode von 2013/14 bis 2016/17, in der insgesamt 2,51 Milliarden Euro unter den 36 Profivereinen verteilt wurden. Die durchschnittlichen Jahreseinnahmen steigen von 628 Millionen Euro auf 1,159 Milliarden Euro.

"Das Ausschreibungsergebnis ist ein wichtiger Schritt mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit des deutschen Spitzenfußballs. Die Bundesliga hat nun beste Voraussetzungen, weiterhin zu den drei umsatzstärksten Fußball-Ligen der Welt zu gehören und damit Spitzensport auf höchstem Niveau zu präsentieren", kommentierte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert am Donnerstag nach der Mitgliederversammlung in Frankfurt das Rekordergebnis.

Im Pay-TV bleibt Sky der Hauptpartner, verlor aber die Freitagspiele der Bundesliga sowie die Relegation an Eurosport. Im Free-TV berichtet die ARD-Sportschau auch künftig am Samstag ab 18.30 Uhr. Die Live-Spiele im Free-TV sicherte sich das ZDF./dre/DP/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

09:34 Uhr DGAP-News: Good Brands AG: Portfoliogesellschaft Carrus Culuts GmbH mit der Marke HERRENFAHRT gewinnt...
08:00 Uhr boerse.de-Interview – „Neue Dax-All-Time-Highs werden Anleger anziehen!“
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
25.03.17 DGAP-News: Newron präsentiert vielversprechende detaillierte Phase IIa-Studienergebnisse mit Evenamide...
25.03.17 Erdogan für Referendum über EU-Beitritt
25.03.17 ROUNDUP: Gesundheitsgesetz gescheitert - Trump will sich Steuerreform zuwenden
25.03.17 Restaurantkette Vapiano testet Bedienungen
25.03.17 Merkel will EU-Mitgliedern bei Rechtsstaatsverstößen nicht drohen
25.03.17 McAllister: Harter Brexit gefährdet Versöhnungsprozess in Nordirland
25.03.17 ROUNDUP: 'Ich liebe dich, Europa' - Zehntausende demonstrieren für EU
25.03.17 ROUNDUP: Tausende demonstrieren in Großbritannien gegen Brexit
25.03.17 ROUNDUP: EU bekennt sich zu gemeinsamer Zukunft - ohne Großbritannien
25.03.17 ROUNDUP/'Manager Magazin': Kaufhof prüft Ausstieg aus Tarifvertrag
25.03.17 DGAP-Adhoc: Eurographics AG: Konzern-Fehlbetrag im Geschäftsjahr 2015/2016 nach Neubewertung...
25.03.17 'March for Europe' - Tausende Berliner feiern Europa
25.03.17 'Manager Magazin': Kaufhof prüft Ausstieg aus Tarifvertrag
25.03.17 Tausende bei Demonstrationen zum EU-Gipfel - Polizei im Großeinsatz
25.03.17 Merkel: Verschiedene Geschwindigkeiten, aber gemeinsame Richtung
25.03.17 Juncker sieht Rom-Erklärung als Aufbruchsignal
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7916

Titel aus dieser Meldung

-0,25%
0,80%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.