Dax 11598.5 0.01%
MDax 22602.0 -0.05%
TecDax 1835.0 -0.01%
BCDI 136.62 -0.16%
Dow Jones 19760.0 0.22%
Nasdaq 5071.94 0.4%
EuroStoxx 3303.0 0.49%
Bund-Future 162.45 -0.36%
16:15 08.06.16

Samwer-Brüder investieren in kleine Unternehmen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Samwer-Brüder, die wohl bekanntesten deutschen Online-Investoren, stecken abseits ihrer Start-up-Fabrik Rocket Internet Geld in weitere junge Unternehmen. In diesem Jahr hätten sie sich an rund 25 Firmen beteiligt, sagte Rocket-Internet-Chef Oliver Samwer am Mittwoch auf der Internet-Konferenz Axel Springer Noah Berlin. Es gehe um Beträge von 100 000, 200 000, vielleicht eine Million Euro im frühen Stadium der Entwicklung. "Das Ökosystem hat sich verändert, und es gibt viele Chancen außerhalb von Rocket", erklärte Samwer. Solche Investitionen liefen über den Samwer-Fonds Global Founders Capital.

Bei Rocket Internet verlor die Aktie seit Jahresbeginn rund 30 Prozent ihres Werts, die Start-ups unter dem Dach der Holding schreiben nach wie vor rote Zahlen. Um den Aktienkurs mache er sich keine Gedanken, sagte Samwer. "Man steht mal in einer Warteschlange und spielt mit seinem Telefon herum - dann sieht man ihn." Den Rest der Zeit sei er damit beschäftigt, an dem Geschäft zu arbeiten. "Auf lange Sicht glauben wir, dass jede Menge unserer Firmen hochprofitabel sein werden", versicherte er wie bisher. "Wir werden auch oft scheitern", fügte Samwer hinzu./so/DP/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

12:42 Uhr ROUNDUP: Grüne Woche für Besucher geöffnet
12:35 Uhr ROUNDUP: Samsung will am Montag über Gründe des Note-7-Debakels berichten
12:26 Uhr AKTIE IM FOKUS: Grammer auf Hoch seit November - Hastors sorgen für Fantasie
12:24 Uhr ROUNDUP: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Windreich-Gründer Balz
12:23 Uhr E-Books: Kartellamt genehmigt Rakuten-Einstieg bei Tolino
12:16 Uhr Original-Research: curasan AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für In...
12:14 Uhr Aktien Frankfurt: Dax kämpft sich vor Trumps Amtseinführung moderat ins Plus
12:13 Uhr DAVOS: Schäuble sieht Risiken für deutsche Wirtschaft
12:09 Uhr WDH: Samsung will am Montag über Gründe des Note-7-Debakels berichten
12:07 Uhr Kreise: EU-Kommission hat Bedenken gegen Fusion von Deutscher Börse und LSE
12:01 Uhr DGAP-News: Dinkelacker AG: Ausschüttung einer Dividende von EUR 18,00 zuzüglich eines Bonus von EUR...
11:57 Uhr DGAP-News: edding Aktiengesellschaft: Veröffentlichung eines Fehlers in der Rechnungslegung gem. § 37...
11:54 Uhr DGAP-News: F24 AG: Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat der F24 AG (deutsch)
11:50 Uhr DGAP-Adhoc: F24 AG: Vorstandsvorsitzender Ralf Meister legt Amt nieder; Wechsel in den Aufsichtsrat...
11:45 Uhr Aixtron-Chef Goetzeler scheidet aus
11:44 Uhr DGAP-Adhoc: Elektrische Licht- und Kraftanlagen AG: Elektrische Licht- und Kraftanlagen...
11:42 Uhr Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Manager der Windreich AG
11:39 Uhr DAVOS/ROUNDUP/Ebay: Nach Brexit-Votum sind Waren aus Großbritannien 'On Sale'
11:35 Uhr OTS: momox GmbH / Re-Commerce Marktführer momox mit 30 Prozent Umsatzwachstum ...
11:25 Uhr Samsung will am Montag über Gründe des Note-7-Debakels berichten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7826

Titel aus dieser Meldung

-0,64%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.