Dax
12.451,50
-0,03%
MDax
24.604,00
-0,02%
TecDax
2.073,75
0,46%
BCDI
148,41
-0,03%
Dow Jones
20.814,00
0,22%
Nasdaq
5.514,00
0,08%
EuroStoxx
3.582,50
0,08%
Bund-Future
161,07
-0,30%
13:51 16.06.16

Signal Iduna hält an klassischer Lebensversicherung fest

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Versicherungsgruppe Signal Iduna will im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen der Branche auch künftig klassische Lebensversicherungen mit Garantiezins anbieten. Es gebe dafür Nachfrage, und die Signal Iduna biete an, was die Kunden von ihr wünschten, sagte der Vorstandsvorsitzende Ulrich Leitermann am Donnerstag in Hamburg. Doch auch die Signal Iduna lege in ihrem Vertrieb den Schwerpunkt auf Produkte, bei denen etwa nur noch der Erhalt des eingezahlten Kapitals garantiert wird.

Die gesamte Branche leidet unter der Niedrigzinsphase, die nach Leitermanns Einschätzung bis ins nächste Jahrzehnt dauern wird. Viele Versicherer wie Allianz , Ergo und Generali verlagern sich daher auf neue Vertragsmodelle ohne klassischen Garantiezins und locken die Kunden dafür mit der Chance auf eine höhere Rendite./egi/DP/stw



Quelle: dpa


Hier geht's zur ETFs-Startseite

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.