Dax
12.440,00
-0,03%
MDax
24.614,00
-0,32%
BCDI
146,82
-0,74%
Dow Jones
20.968,86
-0,06%
TecDax
2.088,00
0,01%
Bund-Future
161,64
-0,25%
EUR-USD
1,09
0,23%
Rohöl (WTI)
49,40
0,32%
Gold
1.265,49
0,10%
14:08 21.06.16

Softbank-'Kronprinz' Nikesh Arora geht

TOKIO (dpa-AFX) - Der frühere Google -Manager Nikesh Arora verlässt den japanischen Telekom-Konzern Softbank, weil er nicht wie ursprünglich geplant in einigen Jahren zum Chef werden darf. Gründer Masayoshi Son wolle bis auf weiteres den Spitzenjob behalten, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Er habe Arora zwar weiterhin als starken Nachfolge-Kandidaten betrachtet - dieser habe jedoch einen Chefwechsel bereits in einigen Jahren angestrebt.

"Ich überlegte, meinen Chefposten zu übergeben, wenn ich 60 werde, aber dachte dann, vielleicht bin ich doch noch etwas zu jung und habe die Energie, um weiterzumachen", zitierte das "Wall Street Journal" den 58-jährigen Son. Er hatte den zehn Jahre jüngeren Arora vor einem Jahr offiziell zum seinem designierten Nachfolger erklärt.

Son hatte den Software-Anbieter Softbank mit dem Kauf des Japan-Geschäfts von Vodafone zum Mobilfunk-Anbieter umgebaut. In den USA kaufte er die Mobilfunk-Firma Sprint, ihre Sanierung läuft jedoch zäh. Der in Indien geborene Arora war bei Softbank in den vergangenen zwei Jahren für das operative Geschäft zuständig und setzte auf Investitionen in diverse Start-ups, um das Geschäft zu erweitern. Unter anderem steckte er eine Milliarde Dollar in die südkoreanische Online-Shoppingfirma Coupang, die zuletzt einen hohen Verlust einfuhr. Aroras Kurs wurde auch deshalb zuletzt von Anlegern kritisiert./so/DP/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

16:04 Uhr Sebastian Bleser – ElringKlinger - Bekommt der Autozulieferer nun die Kurve?
15:57 Uhr DGAP-Adhoc: Rudolf Wöhrl AG vollzieht den Kaufvertrag mit dem Investor Christian Greiner (deutsch)
15:56 Uhr USA: Chicago-Einkaufsmanagerindex auf höchstem Stand seit Anfang 2015
15:55 Uhr BMW feiert Jubiläum in Eisenach: Rückkehr vor 25 Jahren
15:53 Uhr DGAP-News: IBU-tec advanced materials AG: Greenshoe-Option vollständig ausgeübt,...
15:48 Uhr US-Ölkonzern Chevron schreibt wieder schwarze Zahlen
15:44 Uhr DGAP-News: DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Konzernabschluss zum Rumpfgeschäftsjahr 2016 II...
15:43 Uhr ROUNDUP: EU einig über weniger schmutzige Kraftwerke - Deutschland überstimmt
15:40 Uhr DGAP-News: DocCheck AG: DocCheck Gruppe: Vorläufige Zahlen zum ersten Quartal 2017 (deutsch)
15:39 Uhr Nomura: Amazon "buy"
15:37 Uhr Sparkassenverband: Gebühren ein Mittel gegen Folgen niedriger Zinsen
15:37 Uhr DGAP-Stimmrechte: Enerxy AG i.A. (deutsch)
15:37 Uhr Goodyear schließt Werk in Philippsburg - Sozialplan vereinbart
15:37 Uhr Streit mit Apple drückt auf Qualcomm-Geschäft
15:36 Uhr DGAP-Stimmrechte: Sixt Leasing SE (deutsch)
15:25 Uhr Brexit-Kosten: Mietvertrag für EU-Behörde in London läuft bis 2039
15:25 Uhr Aktien New York Ausblick: Träger Handelsstart erwartet
15:16 Uhr US-Anleihen: Schwächer - enttäuschendes Wachstum belastet nicht
15:11 Uhr ROUNDUP: Schwacher Konsum belastet US-Wirtschaft
15:10 Uhr ROUNDUP: Credit-Suisse-Chefs bekommen Denkzettel auf Hauptversammlung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7965

Titel aus dieser Meldung

3,26%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.