Dax 11610.5 -0.16%
MDax 22612.0 0.00%
TecDax 1834.25 -0.05%
BCDI 136.57 0.00%
Dow Jones 19827.25 0.48%
Nasdaq 5062.96 0.22%
EuroStoxx 3298.5 0.35%
Bund-Future 162.51 -0.33%
14:08 21.06.16

Softbank-'Kronprinz' Nikesh Arora geht

TOKIO (dpa-AFX) - Der frühere Google -Manager Nikesh Arora verlässt den japanischen Telekom-Konzern Softbank, weil er nicht wie ursprünglich geplant in einigen Jahren zum Chef werden darf. Gründer Masayoshi Son wolle bis auf weiteres den Spitzenjob behalten, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Er habe Arora zwar weiterhin als starken Nachfolge-Kandidaten betrachtet - dieser habe jedoch einen Chefwechsel bereits in einigen Jahren angestrebt.

"Ich überlegte, meinen Chefposten zu übergeben, wenn ich 60 werde, aber dachte dann, vielleicht bin ich doch noch etwas zu jung und habe die Energie, um weiterzumachen", zitierte das "Wall Street Journal" den 58-jährigen Son. Er hatte den zehn Jahre jüngeren Arora vor einem Jahr offiziell zum seinem designierten Nachfolger erklärt.

Son hatte den Software-Anbieter Softbank mit dem Kauf des Japan-Geschäfts von Vodafone zum Mobilfunk-Anbieter umgebaut. In den USA kaufte er die Mobilfunk-Firma Sprint, ihre Sanierung läuft jedoch zäh. Der in Indien geborene Arora war bei Softbank in den vergangenen zwei Jahren für das operative Geschäft zuständig und setzte auf Investitionen in diverse Start-ups, um das Geschäft zu erweitern. Unter anderem steckte er eine Milliarde Dollar in die südkoreanische Online-Shoppingfirma Coupang, die zuletzt einen hohen Verlust einfuhr. Aroras Kurs wurde auch deshalb zuletzt von Anlegern kritisiert./so/DP/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

-0,44%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.