Dax
12.667,00
0,06%
MDax
25.042,00
0,18%
BCDI
151,05
0,00%
Dow Jones
20.937,91
0,21%
TecDax
2.238,50
0,61%
Bund-Future
160,72
-0,12%
EUR-USD
1,12
-0,52%
Rohöl (WTI)
51,49
0,00%
Gold
1.251,15
-0,74%
16:25 16.06.16

Streit um Werbeblocker: Warten auf Entscheidung in Köln

STUTTGART (dpa-AFX) - Im Streit um die Zulässigkeit von Werbeblockern im Internet warten die Beteiligten nun auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln. Der Springer-Verlag nahm am Donnerstag in Stuttgart seine Berufung vor dem örtlichen Oberlandesgericht zurück - wegen der für den 24. Juni in Köln erwarteten Entscheidung. Dort war das Medienhaus in erster Instanz gegen die Entwickler der Software "Blockr" gescheitert, mit deren Hilfe Werbung gezielt unterdrückt werden kann.

Die Software kostet laut Gericht 99 Cent und war Ende 2015 mehr als 42 000 Mal heruntergeladen worden. Dagegen ging Springer vor. Das Unternehmen finanziert das Online-Angebot der Tageszeitung "Welt" vor allem aus Werbeerlösen. Die Erlöse werden daran bemessen, wie viele Leser erreicht werden.

Die Adblocker griffen massiv und aus Sicht des Verlags mit rechtswidrigen Angeboten in das Geschäftsmodell ein, da sie einen relevanten Anteil der Werbung blockierten und damit die Anzeigenerlöse minderten, argumentierte der Verlag. Der Anwalt der Software-Entwickler betonte hingegen, Werbung dürfe niemand aufgezwungen werden. Das entsprechende Programm müsse vom Nutzer selbst aktiviert werden./ols/DP/men



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

0,94%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.