Dax
12.467,50
0,00%
MDax
24.586,00
-0,10%
TecDax
2.071,50
0,25%
BCDI
147,66
-0,10%
Dow Jones
21.018,00
0,08%
Nasdaq
5.553,83
0,08%
EuroStoxx
3.578,00
-0,07%
Bund-Future
160,99
0,17%
17:37 11.01.17

TAGESVORSCHAU: Termine am 12. Januar 2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 12. Januar:

^ TERMINE MIT ZEITANGABE 00:50 J: Handelsbilanz 11/16 07:00 CH: Richemont Q3 Trading Update 07:00 D: Südzucker 9Monatszahlen 07:00 D: Hella Halbjahreszahlen 08:45 F: Verbraucherpreise 12/16 (endgültig) 09:55 D: Statistisches Bundesamt Pk zum BIP 2016 und Maastricht Defizit-Quote 2016 10:00 I: Industrieproduktion 11/16 11:00 EU: Industrieproduktion 11/16 13:30 EU: EZB Sitzungsprotokoll 8.12.16 14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 14:30 USA: Im- und Exportpreise 12/16 17:30 CH: Flughafen Zürich Verkehrszahlen 12/16

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE D: Bundeswirtschaftsministerium Monatsbericht 01/17 GB: Marks & Spencer Q3 Umsatz GB: Tesco Q3 Umsatz und Christmas Interim management statement GB: Asos 4Monate Trading Update I: Unicredit ao Hauptversammlung USA: Delta Air Lines Q4-Zahlen

SONSTIGE TERMINE 10:00 D: Konferenz des Bundesenergieministeriums mit der OECD "Key Issues for Digital Transformation in the G20" u.a mit Bundesenergieminister Sigmar Gabriel (SPD), Berlin 10:00 D: Pk der Zabel Property AG und der Becken Holding GmbH zum Frankfurter Wohnungsmarkt, Frankfurt 10:00 CH: Menschenrechtsgericht entscheidet über Beschwerde der Schweizer Großbank UBS gegen Milliarden-Kaution 10:30 D: Nord/LB stellt ihre Neujahrsprognose 2017 vor Der neue NordLB-Vorstandschef Thomas Bürkle stellt gemeinsam mit Chefökonom Torsten Windels sowie dem regionalen Analysten Eberhard Brezski die Konjunkturprognosen des Geldhauses für den Euro-Raum, Deutschland und Niedersachsen vor. 10:30 D: Pk des Schott-Konzerns zum Geschäftsjahr 2015/2016, Mainz 11:00 D: Neujahrsempfang Bundesverband deutscher Banken mit Hauptgeschäftsführer Michael Kemmer, Frankfurt 11:00 D: Jahres-Pk Handelsverband Hessen mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft und Ausblick auf die Handelskonjunktur 2017, Kassel 12:00 LU: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu offiziellem Besuch in Luxemburg 12.00 h Pressekonferenz Premierminister Xavier Bettel und Merkel 14:30 USA: Rede Fed-Präsident von Philadelphia Harker in Malvern 14:30 USA: Rede Fed-Präsident von Chicago Evans in Naples 18:30 USA: Rede Fed-Präsident von Atlanta Lockhart on Florida Chamber of Commerce 19:15 USA: Rede Fed-Präsident von St. Louis Bulard in New York U.S. Outlook LU: Mündliche Verhandlung am EuGH zum Genehmigungsverfahren für das Kohlekraftwerk Hamburg-Moorburg°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.

/bwi



Quelle: dpa


News und Analysen

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.