Dax
12.427,00
-0,32%
MDax
24.558,00
-0,21%
TecDax
2.076,25
0,48%
BCDI
148,22
0,28%
Dow Jones
20.975,09
-0,10%
Nasdaq
5.541,63
-0,14%
EuroStoxx
3.561,50
-0,53%
Bund-Future
161,33
0,39%
14:59 21.06.16

Tabubruch: Targobank startet Beratung zu ETFs in Filialen - ETF-News

Wien (www.fondscheck.de) - Die Targobank bietet ab Juli in ihren Filialen Anlageberatung zu ETFs an, so die Experten von "FONDS professionell".

"Unseres Wissens nach sind wir damit die erste Filialbank in Deutschland", habe ein Sprecher dem "Handelsblatt" gesagt. Im Privatkundengeschäft sei es bislang üblich gewesen, nur aktiv verwaltete Fonds zu empfehlen - schließlich würden ETFs keine Provisionen zahlen und könnten daher nur von Banken oder Beratern eingesetzt werden, die auf Honorarbasis arbeiten würden.

Für das sogenannte "Plus-Depot" schlage die Targobank je nach Risikotragfähigkeit verschiedene Vermögensstrukturen vor. Für die einzelnen Anlageklassen gebe es Empfehlungen für Einzelfonds, darunter sowohl börsengehandelte Indexfonds als auch aktiv verwaltete Fonds. "Die Anlageberatung steht im Fokus, der Kunde kann zusätzlich auch eigenständig handeln", so der Sprecher gegenüber dem "Handelsblatt". Der Kunde zahle dafür ein Jahresentgelt von gut einem Prozent auf das gesamte Kapital.

Das Angebot der Targobank sei ein weiterer Hinweis darauf, dass sich ETFs nun auch im Privatkundengeschäft der Filialbanken etablieren würden. Bislang hätten sie fast ausschließlich bei den Direktbanken und Online-Brokern eine Rolle gespielt. Die Commerzbank habe jüngst eine Aktion gestartet, bei der Kunden kostenfrei iShares-ETFs ordern könnten. Das Angebot gelte auch in der Filiale, allerdings nur im beratungsfreien Geschäft. (21.06.2016/fc/n/e)


Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

23:06 Uhr May spricht mit Juncker und Barnier über Ablauf der Brexit-Gespräche
23:05 Uhr Deutsche Bank: Aixtron SE "buy"
22:46 Uhr GNW-News: Taconic Biosciences kündigt die Veröffentlichung eines neuen Tiermodells für Parkinson an
22:41 Uhr ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wenig Konkretes zu Steuerplänen trübt die Laune
22:36 Uhr Amgen verunsichert Anleger mit Umsatzrückgang bei Repatha
22:28 Uhr Aktien New York Schluss: Wenig Konkretes zur Steuerreform dämpft die Stimmung
22:25 Uhr ROUNDUP 3: US-Regierung plant massive Steuersenkungen
22:06 Uhr Macron greift Le Pen wegen Affäre frontal an
22:03 Uhr ROUNDUP 2: Rückschlag für Trump bei Mauerbau - Steuerreform geplant
21:45 Uhr DGAP-News: STEICO SE: Anhaltendes Wachstum und deutlicher Margensprung (deutsch)
21:35 Uhr dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 26.04.2017
21:28 Uhr ROUNDUP: Deutsche Börse legt am Jahresbeginn zu
21:23 Uhr US-Anleihen verzeichnen Kursgewinne - Aussagen zu US-Steuerplänen wenig konkret
21:21 Uhr DGAP-Adhoc: Aves One AG: Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2016 (deutsch)
21:20 Uhr ROUNDUP: US-Regierung plant massive Steuersenkungen
21:18 Uhr KORREKTUR: Abschluss des Welt-Frauengipfels in Berlin
21:06 Uhr DGAP-Adhoc: SeniVita Sozial gGmbH zahlt im Mai termingerecht 1,0 Prozent auf Genussscheine -...
21:06 Uhr Deutsche Börse legt zu Jahresbeginn zu
20:55 Uhr WDH: Deutsche Börse will für 200 Millionen Euro eigene Aktien zurückkaufen
20:49 Uhr Deutsche Börse will für 200 Millionen Euro eigene Aktien zurückkaufen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7965
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.