Dax 10464.5 -1.53%
MDax 21396.0 -0.57%
TecDax 1789.0 -0.53%
BCDI 138.93 -0.42%
Dow Jones 18174.0 -0.55%
Nasdaq 4828.01 -0.66%
EuroStoxx 2982.5 -1.44%
Bund-Future 165.34 0.12%
21:27 16.06.16

US-Anleihen: Brexit-Angst und Fed sorgen für Kursgewinne bei Langläufern

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Flucht in sichere Anlagehäfen hat sich auch am Donnerstag fortgesetzt: Unter den als vergleichsweise sicher geltenden US-Anleihen waren Langläufer wegen der Sorge der Investoren vor einem Austritt Großbritanniens aus der EU (Brexit) gefragt. Zeitweise hatte die Rendite für zehnjährige Staatspapiere bei 1,54 Prozent den tiefsten Stand seit Juli 2012 erreicht.

Der tödliche Angriff auf die britische Labour-Abgeordnete Jo Cox, die als Brexit-Gegnerin galt, wirkte sich am Anleihemarkt kaum aus. Nach der Bluttat hatten Buchmacher die Wahrscheinlichkeit eines EU-Austritts etwas niedriger taxiert.

Neben der Brexit-Sorge habe auch die US-Geldpolitik gestützt, hieß es aus dem Handel. Am Vorabend hatte die US-Notenbank Fed die Zinsen nicht erhöht und auch keine klaren Signale für den Zeitpunkt einer Fortsetzung der Zinswende in den USA geliefert.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 12/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,677 Prozent. Fünfjährige Papiere bewegten sich bei 101 14/32 Punkte nicht vom Fleck. Sie rentierten mit 1,075 Prozent. Zehnjährige Anleihen stiegen um 3/32 Punkte auf 100 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,560 Prozent. Richtungweisende dreißigjährige Anleihen gewannen 18/32 Punkte auf 102 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,380 Prozent./la/jha/



Quelle: dpa


News und Analysen

10:36 Uhr Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX: Doppelkerzenverkaufssignal - Optionsscheinenews
10:33 Uhr ROUNDUP: Ifo-Geschäftsklima steigt auf höchsten Stand seit über zwei Jahren
10:31 Uhr DGAP-DD: Ecommerce Alliance AG (deutsch)
10:27 Uhr IRW-News: Northern Iron Corp.: Chinesen setzten auf diese Lithium-Aktie - Chinesen führen im...
10:27 Uhr Ausgaben der Gemeinden wachsen schneller als die Einnahmen
10:15 Uhr DGAP-News: Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH: Kaiserwetter startet digitales, innovatives Tool...
10:15 Uhr Christoph A. Scherbaum – Von Samsung, kaputten Akkus und dem ewigen Apple-Vergleich
10:14 Uhr DGAP-News: EQUITS GmbH: Original-Interview von EQUITS GmbH (26.09.16) Singulus Technologies AG...
10:13 Uhr Deutschland: Ifo-Geschäftsklima hellt sich stark auf
10:12 Uhr Ströer gibt Details zur Dividende bekannt
10:05 Uhr DGAP-News: Equistone Partners Europe erwirbt Motoblouz (deutsch)
10:00 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinnmitnahmen - Lanxess-Zukauf im Fokus
09:58 Uhr Aktien Asien: Schwächer - Gewinnmitnahmen nach starker Vorwoche
09:57 Uhr Türkische Lira verliert nach Moody's-Abstufung - Anleihen unter Druck
09:53 Uhr Übernahmekampf: Standard Industries greift Management von Braas Monier an
09:47 Uhr DGAP-Stimmrechte: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft (deutsch)
09:47 Uhr DGAP-DD: FORIS AG (deutsch)
09:45 Uhr 'SZ'/Air Berlin möglicherweise vor Halbierung: Tuifly könnte Flieger übernehmen
09:41 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinnmitnahmen - Lanxess-Zukauf im Fokus
09:35 Uhr IRW-News: ICONIC MINERALS LTD: Iconic Minerals Ltd.: Weitere Ergebnisse aus geochemischer Analyse von...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7635
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Absatzrekord für Daimler!
  • Hält der GD200?
  • Ist die Aktie jetzt fair bewertet?

Volltextsuche


Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...