Dax 10525.0 0.11%
MDax 20551.0 -0.04%
TecDax 1686.0 -0.03%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3014.0 -0.05%
Bund-Future 161.12 0.83%
15:18 16.06.16

US-Anleihen: Brexit-Angst und Fed sorgen für Kursgewinne

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Flucht in sichere Anlagehäfen ging auch am Donnerstag weiter: Die als vergleichsweise sicheren US-Anleihen waren wegen der Sorge der Investoren von einem Austritt Großbritanniens aus der EU (Brexit) gefragt und im Gegenzug fielen die Renditen. Zeitweise erreichte die Rendite für zehnjährige Staatspapiere bei 1,54 Prozent den tiefsten Stand seit Juli 2012.

Neben der Brexit-Sorge habe auch die Geldpolitik in den USA gestützt, hieß es aus dem Handel. Am Vorabend hatte die US-Notenbank Fed die Zinsen nicht erhöht und auch keine klaren Signale für den Zeitpunkt einer Fortsetzung der Zinswende in den USA geliefert. Außerdem habe die Aussicht auf fallende Kurse am New Yorker Aktienmarkt die Festverzinslichen gestützt.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 12/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,68 Prozent. Fünfjährige Papiere legten 1/32 Punkt zu auf 101 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,07 Prozent. Zehnjährige Anleihen stiegen 6/32 Punkte auf 100 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,55 Prozent. Richtungweisende dreißigjährige Anleihen gewannen 21/32 Punkte auf 102 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,37 Prozent./jkr/jsl/jha7



Quelle: dpa


News und Analysen

15:11 Uhr ROUNDUP: Milliarden für den Atomausstieg? - Karlsruhe urteilt zu Konzernklagen
11:05 Uhr HINTERGRUND: Der Burger für daheim - Fast-Food-Ketten machen bei Expansion Tempo
11:05 Uhr HINTERGRUND/Industrielegende: Vor 25 Jahren Aus für Robotron-Computer
08:35 Uhr Österreich wählt neuen Präsidenten - Europa schaut gebannt zu
08:30 Uhr BCDI-Aktienfonds: Die wichtigsten Fragen und Antworten
08:05 Uhr ITALIEN/PORTRÄT: Verschrotter, Machiavelli, Cover-Boy - Italiens Premier Renzi
08:05 Uhr ITALIEN/PORTRÄT: Maria Elena Boschi - Namensgeberin der Verfassungsreform
08:05 Uhr ITALIEN/PORTRÄT: Sergio Mattarella - Staatspräsident und 'Großvater Italiens'
08:05 Uhr ITALIEN/EXTRA: Ein Tippfehler das Zünglein an der Waage?
08:05 Uhr ITALIEN/EXTRA: Und ewig grüßt Berlusconi
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT/Renzis Gegner: Die rechtspopulistische Lega Nord
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Italiens 'stille Wutbürger'
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT/Renzis Gegner: Die Fünf-Sterne-Bewegung
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Die 'Trumpisti' in Italien - und ihre Rolle beim Referendum
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Der Ablauf des Referendums
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Wie stehen die Italiener zur Globalisierung?
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Die Krise der italienischen Banken
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Der Inhalt der Verfassungsreform - Pro und Contra
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Wirtschaft kommt nicht voran
08:05 Uhr ITALIEN/STICHWORT: Hochverschuldetes Land im Defizitstreit mit Brüssel
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7756
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Volltextsuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.