Dax
12.039,00
0,35%
MDax
23.457,00
0,12%
TecDax
2.000,75
0,11%
BCDI
143,68
0,00%
Dow Jones
20.550,98
-0,22%
Nasdaq
5.374,66
0,03%
EuroStoxx
3.451,50
0,17%
Bund-Future
160,27
0,02%
21:23 17.06.16

US-Anleihen: Überwiegend Verluste

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag überwiegend nachgegeben. Unter den Anlegern trat die Furcht vor einem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union etwas in den Hintergrund, weil der politische Schlagabtausch im Vereinigten Königreich vorerst ausgesetzt wurde. Grund ist der tödliche Angriff auf die Parlamentsabgeordnete Jo Cox. Insofern seien die Staatspapiere kaum als "sicherer Hafen" gefragt gewesen, sagten Händler.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 11/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,693 Prozent. Fünfjährige Papiere gaben um 4/32 Punkte auf 101 8/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 1,116 Prozent. Zehnjährige Anleihen fielen um 10/32 Punkte auf 100 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,615 Prozent. Richtungweisende dreißigjährige Anleihen büßten 20/32 Punkte auf 101 18/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 2,426 Prozent./la/jha/



Quelle: dpa


Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.