Dax
12.252,00
0,40%
MDax
23.790,00
0,67%
TecDax
2.039,75
0,36%
BCDI
144,89
0,49%
Dow Jones
20.728,49
0,33%
Nasdaq
5.438,23
0,11%
EuroStoxx
3.481,00
0,13%
Bund-Future
161,37
0,11%
21:11 03.06.16

US-Anleihen bauen im Handelsverlauf Gewinne aus

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag im Handelsverlauf ihre Gewinne ausgebaut. Händler machten die Veröffentlichung enttäuschender Daten zur Lage auf dem US-Arbeitsmarkt für die Entwicklung verantwortlich. Die Aussicht auf weiter niedrige Leitzinsen habe den Kursen Auftrieb gegeben und die Renditen belastet, hieß es.

Im Mai war die Zahl der Beschäftigten in den USA nur um 38 000 gestiegen und damit so schwach wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Volkswirte hatten einen viel stärkeren Zuwachs erwartet. "Eine Zinserhöhung im Juni ist mit dem heute veröffentlichten Zahlenmaterial voraussichtlich vom Tisch", kommentierte Experte Thomas Gitzel von der VP Bank.

Zweijährige Anleihen stiegen um 7/32 Punkte auf 100 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,78 Prozent. Fünfjährige Anleihen legten um 18/32 Punkte auf 100 22/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,23 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere gewannen 27/32 Punkte auf 99 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,71 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 1 7/32 Punkte auf 99 17/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 2,52 Prozent./he



Quelle: dpa


News und Analysen

22:23 Uhr Aktien New York Schluss: Gute Daten treiben Nasdaq 100 kurz auf Rekordhoch
22:08 Uhr OTS: Qiagen N.V. / QIAGEN tritt CANCER-ID Konsortium für ...
21:56 Uhr Zusätzliche Anreize für das Carsharing
21:50 Uhr 'Welt': Ex-Minister Jung soll Rheinmetall-Aufsichtsrat werden
21:50 Uhr Medikamenten-Preisbremse: Österreichische Pharmaindustrie reagiert bestürzt
21:35 Uhr dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 30.03.2017
21:22 Uhr US-Anleihen: Überwiegend im Minus - Wirtschaft wächst etwas stärker als gedacht
21:16 Uhr ROUNDUP: Dobrindt: Luftverkehrssteuer nach und nach abbauen
21:11 Uhr Spanien erfüllt erstmals seit Krisenbeginn Defizitziel
21:09 Uhr DGAP-Stimmrechte: Mars One Ventures AG (deutsch)
21:06 Uhr DGAP-Stimmrechte: Mars One Ventures AG (deutsch)
21:04 Uhr Devisen: Eurokurs bleibt unter Druck - Anhaltend lockere Geldpolitik befürchtet
21:03 Uhr DGAP-Stimmrechte: Mars One Ventures AG (deutsch)
21:03 Uhr OTS: Weser-Kurier / Weser-Kurier: Über die Sparkasse Bremen schreibt Florian ...
21:01 Uhr DGAP-Stimmrechte: Mars One Ventures AG (deutsch)
20:59 Uhr DGAP-Stimmrechte: Mars One Ventures AG (deutsch)
20:50 Uhr DGAP-News: Geschäftsjahr 2016 - Hahn Gruppe zeigt profitables Wachstum (deutsch)
20:42 Uhr DGAP-DD: Mars One Ventures AG (deutsch)
20:39 Uhr OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Böses Erwachen, Kommentar zur EZB von ...
20:37 Uhr DGAP-Adhoc: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Dividendenvorschlag des Vorstands für das...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7958
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Erfolgreicher Jahresstart für Daimler!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.