Dax 11166.5 -0.33%
MDax 21736.0 0.06%
TecDax 1757.0 0.03%
BCDI 133.37 0.00%
Dow Jones 19756.85 0.72%
Nasdaq 4894.66 0.78%
EuroStoxx 3214.5 0.08%
Bund-Future 161.54 0.08%
21:29 06.06.16

US-Anleihen geben Gewinne vom Freitag wieder ab

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben sich am Montag schwächer entwickelt und ihre Gewinne vom Freitag wieder abgegeben. Vor dem Wochenende hatten sehr schwache Zahlen vom amerikanischen Arbeitsmarkt die Renditen in und außerhalb der USA deutlich gedrückt. Diese Bewegung wurde nun wieder korrigiert.

Die Rede von US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen, die mit Spannung erwartet worden war, brachte weiterhin keine Klarheit über den Zeitpunkt der nächsten Leitzinsanhebung. Nach dem enttäuschenden US-Arbeitsmarktbericht vom Freitag erwarten jedoch wieder zunehmend mehr Marktteilnehmer, dass es im Juni oder Juli noch keine Zinserhöhung geben wird.

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 100 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,79 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 1/32 Punkte auf 100 20/32 Punkte und rentierten mit 1,24 Prozent. Zehnjährige Papiere verloren 7/32 Punkte auf 99 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,73 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren sanken um 25/32 Punkte auf 99 Punkte und rentierten mit 2,54 Prozent./ck/he



Quelle: dpa


News und Analysen

10:38 Uhr Autoimporteure haben wenig Interesse an Neuauflage von AMI in Leipzig
10:37 Uhr Weitere Staaten drosseln Öl-Förderung
10:31 Uhr Griechisches Parlament billigt Haushalt 2017
10:30 Uhr Italiens Präsident empfängt Außenminister Gentiloni - Neuer Premier?
10:00 Uhr DGAP-News: Kooperation mit Migros: Zur Rose eröffnet erste Shop-in-Shop-Apotheke der Schweiz (deutsch)
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
04:50 Uhr dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
10.12.16 OTS: Roland Berger / Roland Berger bestimmt Didier Tshidimba als neuen ...
10.12.16 ROUNDUP/Energieminister: Auch Russland will Ölförderung kürzen
10.12.16 Dividenden 2017: Die Aussichten sind positiv
10.12.16 ROUNDUP: Umfrage: Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet
10.12.16 ROUNDUP: Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen - Hohe Kosten
10.12.16 ROUNDUP/ElringKlinger-Chef: 'Brauchen für Elektromobilität einen langen Atem'
10.12.16 Alte Öl- und Gasförderanlagen auf See werden zum Kostenrisiko
10.12.16 Merkel beklagt schleppende Umsetzung von Türkei-Flüchtlingspakt
10.12.16 Minister: Russland hält Zusage zu gedrosselter Ölförderung ein
10.12.16 AUSBLICK: US-Notenbank vor zweiter Zinsanhebung nach Finanzkrise
10.12.16 Rekordübernahme: Bayer hofft auf Zustimmung der Monsanto-Aktionäre
10.12.16 Bundesbank eröffnet erweitertes Geldmuseum wieder
10.12.16 Umfrage: Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7773
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Volltextsuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.