Dax
12.456,00
3,38%
MDax
24.602,00
2,42%
TecDax
2.063,75
2,25%
BCDI
148,55
1,40%
Dow Jones
20.758,15
1,02%
Nasdaq
5.501,14
1,09%
EuroStoxx
3.578,00
3,79%
Bund-Future
161,61
-0,55%
15:02 06.06.16

US-Anleihen starten etwas schwächer

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Montag mit leichten Verlusten in den Handel gegangen. Ein Großteil der am Freitag erzielten Gewinne blieb aber bestehen. Vor dem Wochenende hatten sehr schwache Zahlen vom amerikanischen Arbeitsmarkt die Renditen in und außerhalb der USA deutlich gedrückt. Diese Bewegung wurde am Montag nur geringfügig korrigiert. Als Grund für die moderaten Verluste wurde am Markt die etwas bessere Stimmung an den Aktienbörsen genannt.

Mit Spannung erwartet wird zum Wochenstart eine Rede von Janet Yellen. Die Chefin der US-Notenbank wird sich gegen Abend zur ökonomischen Lage und zu den geldpolitischen Aussichten äußern. Angesichts des schwachen Arbeitsmarktberichts und anderer enttäuschender Daten wird mit einer sehr vorsichtig auftretenden Fed-Vorsitzenden gerechnet. Im Mittelpunkt stehen mögliche Äußerungen zum Kurs der Notenbank, die Ende 2015 erstmals seit der Finanzkrise ihre Leitzinsen leicht angehoben hatte. Eine rasche Fortsetzung wird an den Finanzmärkten derzeit nicht erwartet.

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkt auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,80 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 3/32 Punkte auf 100 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,25 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere verloren 6/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,72 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 12/32 Punkte auf 99 12/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,53 Prozent./bgf/jkr/fbr



Quelle: dpa


News und Analysen

19:09 Uhr IRW-News: Enforcer Gold Corporation: Enforcer Gold schließt erste Tranche der Privatplatzierung über...
19:01 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Deutliche Gewinne nach Frankreich-Wahl
18:59 Uhr IRW-News: Altech Chemicals Limited: Detailplanung von Altechs Aluminiumoxidanlage ist bereits weit...
18:59 Uhr DGAP-DD: Gerry Weber International AG (deutsch)
18:53 Uhr Macron fast 3 Punkte vor Le Pen
18:53 Uhr IRW-News: Alabama Graphite Corp.: Alabama Graphit Corp. meldet zertifizierten 99,999% reinen Graphit...
18:49 Uhr DGAP-DD: Gerry Weber International AG (deutsch)
18:33 Uhr GESAMT-ROUNDUP 4/Frankreich-Wahl entfesselt die Märkte: Rekord beim Dax
18:31 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Hohe Gewinne nach Frankreich-Wahl
18:29 Uhr Aktien Wien Schluss: ATX zieht um über drei Prozent nach oben
18:24 Uhr ROUNDUP: Grammer-Beschäftigte protestieren gegen Investor
18:23 Uhr AKTIEN IM FOKUS 3: Banken-Anleger setzen auf politische Stabilität in Frankreich
18:19 Uhr Fillon zieht sich nach Wahlniederlage zurück
18:17 Uhr Aktien Europa Schluss: Hohe Gewinne nach Frankreich-Wahl
18:15 Uhr DGAP-News: Polyphor AG: Outer-Membrane Protein Targeting Antibiotics (OMPTAs) - New hope against...
18:14 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Macrons Etappensieg treibt Dax auf Rekordstand
18:05 Uhr Ölpreise geraten erneut unter Druck
18:05 Uhr Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
17:57 Uhr DGAP-Adhoc: Minaya Capital AG: Wechsel im Aufsichtsrat der MINAYA CAPITAL AG (deutsch)
17:56 Uhr Presse: Auch Amazon bereitet sich auf autonomes Fahren vor
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7971
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Apple-Abhängigkeit zu groß?
  • Was bedeutet der Absturz?
  • Was kommt als Nächstes?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.