Dax
12.001,00
0,28%
MDax
23.606,00
-0,09%
TecDax
1.921,00
0,03%
BCDI
142,40
0,32%
Dow Jones
20.755,97
0,06%
Nasdaq
5.346,35
-0,05%
EuroStoxx
3.340,50
0,01%
Bund-Future
165,11
0,39%

Microsoft Aktie

Typ: Aktie
WKN: 870747
ISIN: US5949181045
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
12:40 21.06.16

Umfrage zeigt beim 'Arbeiten 4.0' Defizite in Führungsetagen auf

UNTERSCHLEISSHEIM/BERLIN (dpa-AFX) - Die Digitalisierung aller Arbeitsprozesse macht Unternehmen agiler und anpassungsfähiger, erfordert jedoch auch eine veränderte Führungskultur. Diese Erkenntnis ist in Deutschland nach Einschätzung von Markus Köhler aus der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland allerdings noch nicht weit verbreitet. Die Führungskultur in den Unternehmen passe vielfach weder "zu den Wünschen der Arbeitnehmer, noch zu den Anforderungen der digitalen Wirtschaftswelt", sagte Köhler. Das hätten die Ergebnisse einer Umfrage bestätigt.

Im Auftrag von Microsoft befragte TNS Infratest über 1000 Beschäftigte. Demnach wünscht sich die Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland zum Beispiel besseren Zugang zu Informationen (85 Prozent) und regelmäßiges Feedback von ihren Chefs (84 Prozent). Selbstständiger Entscheidungen treffen wollten 85 Prozent, 71 Prozent erhoffen sich mehr Flexibilität bei der Arbeit. Nur 20 Prozent fanden allerdings, dass sie durch den Einsatz moderner IT schneller Feedback bekommen, lediglich 19 Prozent der Befragten hat sie mehr Flexibilität bei Arbeitszeit und -Ort verschafft./gri/DP/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.