Dax 11585.5 0.39%
MDax 22598.0 0.45%
TecDax 1836.75 -0.03%
BCDI 137.25 0.48%
Dow Jones 19777.73 -0.25%
Nasdaq 5048.49 0.1%
EuroStoxx 3290.0 -0.02%
Bund-Future 163.26 -0.38%
08:19 30.05.16

VERMISCHTES: Millennials nutzen Medien sprunghaft

BERLIN (dpa-AFX) - Die sogenannten Millennials legen bei Medien weniger Wert auf etablierte Marken. Ihre Mediennutzung sei sehr sprunghaft und sehr punktuell, sagte der Hamburger Medienwissenschaftler Prof. Stephan Weichert der Deutschen Presse-Agentur. Die Generation der 1981 bis 2000 Geborenen sei in einer digitalen Medienumwelt groß geworden. Für sie sei es selbstverständlich, Medien zeit- und ortsungebunden zu nutzen, beispielsweise auf dem Smartphone. Dabei haben Millennials nach Weicherts Einschätzung durchaus Interesse an Nachrichten, allerdings an anderen als ihre Eltern. Wo die Nachrichten herkommen, werde von ihnen oft nicht hinterfragt./ah/DP/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Titel aus dieser Meldung

-0,29%
0,01%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.