Dax
12.434,00
-0,03%
MDax
24.596,00
-0,39%
BCDI
146,92
0,00%
Dow Jones
20.940,51
-0,19%
TecDax
2.094,25
0,31%
Bund-Future
161,79
-0,15%
EUR-USD
1,09
0,18%
Rohöl (WTI)
49,15
0,00%
Gold
1.268,29
0,33%
11:01 14.06.16

VW-Digitalchef rechnet mit sinkenden Preisen für Mobilitätsangebote

WOLFSBURG (dpa-AFX) - VW -Digitalisierungschef Johann Jungwirth rechnet für die Zukunft mit spürbar sinkenden Preisen für flexible Mobilitätsangebote. "Bei Taxis fährt man heute mit Kosten von ungefähr 2,00 Euro pro Kilometer. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Kosten pro km bei unseren Konzepten für gebuchte Mobilität-on-Demand nach Bedarf auf das Niveau vergleichbar mit den Kosten für den klassischen privaten Besitz eines Fahrzeugs reduziert werden können", sagte der ehemalige Apple -Manager der Deutschen Presse-Agentur in Hannover.

Durch die Weiterentwicklung von modernen Mobilitätsangeboten mit selbstfahrenden Fahrzeugen auf Abruf könnten der Transport generell demokratisiert und die soziale Mobilität erhöht werden. "Damit können alle Menschen, auch Menschen ohne Führerschein, Alte, Kranke, Kinder und Blinde in den Genuss von individueller Mobilität kommen", betonte Jungwirth. Ungeachtet dessen werde der Besitz von Fahrzeugen aber auch in Zukunft wichtig bleiben./loh/DP/stb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

00:14 Uhr DGAP-Adhoc: Travel24.com AG: Verschiebung der Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses 2016...
00:01 Uhr GNW-News: XBiotech berichtet über das Geschäft im ersten Quartal 2017
28.04.17 DGAP-News: Aves One AG: Zukäufe als Grundlage für eine deutliche Umsatz- und Ergebnisverbesserung im...
28.04.17 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Diebold Nixdorf, Incorporated (deutsch)
28.04.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Tech-Werte mit weiteren Rekorden - Dow verliert
28.04.17 Aktien New York Schluss: Technologie-Werte mit weiteren Rekorden - Dow verliert
28.04.17 dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 24. bis 28.04.2017
28.04.17 dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 28.04.2017
28.04.17 US-Anleihen: Überwiegend Kursgewinne
28.04.17 Devisen: Eurokurs im New Yorker Handel knapp unter 1,09 US-Dollar
28.04.17 Merkel möchte Macron als Präsidenten Frankreichs
28.04.17 AKTIE IM FOKUS: Schwaches Geschäft mit Datenzentren drückt Intel tief ins Minus
28.04.17 OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Entspannte Investoren, Marktkommentar ...
28.04.17 Generalstreik lähmt Brasilien - Protest gegen Arbeitsmarktreform
28.04.17 DGAP-News: Deufol SE: Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 (deutsch)
28.04.17 DGAP-News: Senvion S.A.: Aktienrückkauf - 29. Zwischenmeldung (deutsch)
28.04.17 ROUNDUP: US-Kongress beschließt Haushaltsgesetz für nur eine Woche
28.04.17 VW investiert neun Milliarden Euro in alternative Antriebe
28.04.17 Aktien New York: Technologiewerte mit weiterem Zulauf - Dow und S&P lustlos
28.04.17 DGAP-Adhoc: United Game Tech führt weitere Kapitalerhöhung erfolgreich durch (deutsch)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7969

Titel aus dieser Meldung

-0,07%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.