Dax
12.454,00
-0,01%
MDax
24.556,00
-0,21%
TecDax
2.073,75
0,46%
BCDI
148,42
-0,02%
Dow Jones
20.802,00
0,16%
Nasdaq
5.515,75
0,12%
EuroStoxx
3.578,50
-0,03%
Bund-Future
161,18
-0,24%
18:05 20.06.16

VW-Konzern: Neue Ermittlungen ohne Einfluss auf Entlastungsvorhaben

WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Der Volkswagen -Konzern sieht in den jüngsten Vorwürfen der Staatsanwaltschaft gegen Ex-Konzernchef Martin Winterkorn und VW -Markenchef Herbert Diess keine Hindernisse für den geplanten Ablauf der Hauptversammlung an diesem Mittwoch. "Die Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Braunschweig vom heutigen Tage führt keine neuen Tatsachen beziehungsweise Erkenntnisse über eventuelle schwerwiegende Pflichtverletzungen der nunmehr beschuldigten Vorstandsmitglieder an", teilte der Konzern am Montag in Wolfsburg mit. Volkswagen plant, bei dem Anteilseignertreffen am Mittwoch Vorstand und Aufsichtsrat für das Jahr 2015 zu entlasten.

An der Basis für dieses Vorhaben änderten die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nichts. Es seien "nach derzeitigem Kenntnisstand keine eindeutigen und schwerwiegenden Pflichtverletzungen von aktuellen oder ehemaligen Vorstandsmitgliedern festgestellt worden, die einer Entlastung zum jetzigen Zeitpunkt entgegenstehen würden", teilte Volkswagen mit.

Es sei zudem "schon seit längerem geplant", dass "sich Aufsichtsrat und Vorstand vor der Hauptversammlung nochmals durch die genannten Anwaltskanzleien rechtlich beraten lassen, ob es neue Erkenntnisse gibt", die bei der Entlastungsfrage zu berücksichtigen wären./loh/DP/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

10:15 Uhr DGAP-News: Die Schwellenländerbörsen kehren zurück auf Kurs (deutsch)
10:13 Uhr Auch Google-Schwesterfirma nimmt Fahrgäste in Roboterwagen mit
10:13 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax und MDax mit weiteren Bestmarken
10:12 Uhr Commerzbank: AURELIUS "buy"
10:11 Uhr Studie: Dax bleibt mehrheitlich in Hand ausländischer Investoren
10:10 Uhr APA ots news: Kreditnachfrage erneut gestiegen
10:08 Uhr HANNOVER: IBM bringt Watson zur Inspektion in die Fabrikhalle
10:03 Uhr ROUNDUP: Continental steckt mehr Geld in Elektroantriebe
10:01 Uhr Original-Research: BHB Brauholding Bayern-Mitte AG (von GBC AG):
10:01 Uhr Aktien Asien: Tokio setzt Erholungsrally dank schwachem Yen fort
10:01 Uhr Dirk Heß – Aktien-Euphorie lässt nach
09:56 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Nach Dax-Rally am Vortag geht es weiter aufwärts
09:50 Uhr ROUNDUP/Konter gegen Attacke: Aurelius schlägt Beteiligung los - Hohe Dividende
09:45 Uhr ROUNDUP/Frankreich: Wahlunsicherheit belastet Geschäftsklima nicht
09:43 Uhr Union Investment erwirbt das Shopping Center "Le Befane" in Rimini - Fondsnews
09:43 Uhr OTS: Bain & Company / Bain-Studie zum Erwerb digitaler Unternehmen / Hohe ...
09:42 Uhr DGAP-DD: Obotritia Capital KGaA (deutsch)
09:34 Uhr IRW-News: I-Minerals Inc.: I-Minerals Halloysit-Granulat Hallopure TM erfolgreich als Gasabsorber für...
09:31 Uhr ROUNDUP 2: Covestro erhöht nach Gewinnsprung Prognose für Gesamtjahr
09:29 Uhr DGAP-News: Level 7 Global Holdings: Das Management der Level 7 Global Holdings Corp. beschließt die...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7949

Titel aus dieser Meldung

-0,20%
-0,15%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.