Dax
12.015,50
0,40%
MDax
23.613,00
-0,06%
TecDax
1.921,75
0,07%
BCDI
142,44
0,35%
Dow Jones
20.775,60
0,16%
Nasdaq
5.350,96
0,04%
EuroStoxx
3.343,00
0,09%
Bund-Future
165,08
0,37%
16:40 10.06.16

VW-Konzern stellt Strategiepläne am nächsten Donnerstag vor

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der VW -Konzern präsentiert seine mit Spannung erwarteten neuen Strategieziele am nächsten Donnerstag. Dazu lud Europas größter Autobauer am Freitag Medien zu einer Pressekonferenz in die Wolfsburger Autostadt ein. Dort wird Vorstandschef Matthias Müller am Donnerstag (16. Juni) ab 12.00 Uhr die überarbeiteten Pläne vorstellen. Die Strategie 2025 löst ihren Vorgänger ab, der bis zum Jahr 2018 reichte, noch unter Müller-Vorgänger Martin Winterkorn ausgerufen worden war und unter anderem vorsah, den Konzern mit seinen zwölf Marken zum größten Autohersteller der Welt zu machen.

Bei der neuen Strategie 2025 wird nicht mehr das Volumenziel für den Autobau im Vordergrund stehen. Stattdessen will sich Volkswagen zum weltweit führenden Mobilitätsdienstleister wandeln, der Services rund um die Mobilität mit dem Auto anbietet und das Fahrzeug als einen Kern in die digitalisierte Welt der Zukunft einbettet.

Darüber hinaus dürfte der Wandel weg vom Verbrennungsmotor und hin zu alternativen Antrieben wie der Elektromobilität im Fokus der Strategie 2025 stehen. Zudem wird erwartet, welche Lehren der Konzern aus der Diesel-Krise ziehen will. Schon vor dem Ausbruch der Abgas-Affäre hatte VW angekündigt, dezentraler werden und den Marken und Regionen mehr Entscheidungsfreiheit einräumen zu wollen./loh/DP/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

22:38 Uhr ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Atempause nach Rekordjagd
22:18 Uhr Aktien New York Schluss: Atempause nach Rekordjagd
21:35 Uhr dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 22.02.2017
21:32 Uhr US-Anleihen: Kaum bewegt
21:13 Uhr Devisen: Eurokurs klettert nach Fed-Protokoll auf Tageshoch
20:44 Uhr ROUNDUP: US-Notenbank gibt erneut Signale für baldige Leitzinsanhebung - Minutes
20:37 Uhr OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Ende mit Schrecken, Kommentar zu ...
20:19 Uhr US-Notenbank gibt erneut Signale für baldige Leitzinsanhebung - Minutes
20:18 Uhr Aktien New York: Kaum Bewegung - Auch Fed-Protokoll lässt Anleger kalt
20:14 Uhr Mexiko will Ausweisung von Landsleuten aus USA nicht tatenlos zusehen
20:02 Uhr ROUNDUP 2: Lagarde fordert von Athen weitere Reformen - Keine Sonderbehandlung
19:27 Uhr ROUNDUP 2/Paris: Beschäftigungszusagen bei Opel-Übernahme einhalten
19:18 Uhr GNW: ADVA Optical Networking SE: Hinweisbekanntmachung gemäß §§37 v-x ff. WpHG mit dem Ziel der...
19:18 Uhr DGAP-Stimmrechte: Enerxy AG i.A. (deutsch)
19:04 Uhr IWF-Chefin fordert von Griechenland weitere Reformen
19:02 Uhr Presse: Volkswagen und Tata sprechen über Zusammenarbeit
19:00 Uhr DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)
18:53 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - RTX rutscht auf Tief seit vier Wochen
18:47 Uhr Deutsche Anleihen geben Gewinne teils ab - Deutliche Kursgewinne in Frankreich
18:47 Uhr DGAP-News: Deutsche Wohnen AG: Deutsche Wohnen AG kauft erfolgreich für EUR 467 Millionen ausstehende...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7904

Titel aus dieser Meldung

-1,56%
-1,94%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.