Dax
11.816,00
-0,06%
MDax
23.363,00
-0,26%
TecDax
1.896,50
-0,29%
BCDI
142,22
0,00%
Dow Jones
20.834,00
0,09%
Nasdaq
5.341,51
-0,11%
EuroStoxx
3.310,50
-0,29%
Bund-Future
166,04
0,07%
13:45 20.09.13

Volkswagen-Aktie gehört zu gefragtesten Underlyings bei Discountzertifikaten

Berlin (www.zertifikatecheck.de) - Anlegergeschäfte Flow Report: Nach Berechnung von Scope sind Aktienanleihen auf die Deutsche Bank aktuell sehr beliebt bei den Anlegern. Discountzertifikate auf die Volkswagen-Aktie (ISIN DE0007664039/ WKN 766403, VZ; ISIN DE0007664005/ WKN 766400, ST) sind ebenfalls sehr gefragt, so die Analysten von Scope Analysis.

In der Handelswoche vom 16. bis zum 20. September sei nach Berechnung von Scope bisher die Deutsche Bank-Aktie das beliebteste Underlyings bei den von Anlegern gekauften Aktienanleihen. Dabei würden die Anleger besonders häufig Produkte mit der Laufzeit Juni 2014 kaufen. Häufig würden die Anleger Aktienanleihen auf die genannten Titel von Vontobel erwerben.

Bei Discountzertifikaten gehöre die Volkswagen-Aktie aktuell zu den gefragtesten Underlyings bei den Anlegern. Hohe Handelsvolumina seien in Produkten mit Laufzeitende im März 2015 zu beobachten. Zu den beliebtesten Emittenten von Volkswagen-Discountzertifikaten gehöre aktuell die Commerzbank. (20.09.2013/zc/n/a)


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

10:51 Uhr Deutschland: Mehr, aber kleinere Haushalte bis 2035 erwartet
10:50 Uhr 'HB': IBM und Conti wollen gemeinsam Mautsystem Toll Collect betreiben
10:47 Uhr Spezialmaschinenbauer Aixtron zahlt für 2016 keine Dividende
10:45 Uhr DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Francotyp-Postalia Holding AG (deutsch)
10:45 Uhr Hapag-Lloyd macht Preisdruck stark zu schaffen - Besser als erwartet
10:45 Uhr Lürssen streicht bei Werft Blohm+Voss rund 300 Arbeitsplätze
10:44 Uhr AKTIE IM FOKUS: Ausblick von Salzgitter lässt Anleger unzufrieden zurück
10:43 Uhr Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
10:39 Uhr Apple, Warren Buffett und Philip A. Fisher – eine außergewöhnliche Beziehung
10:37 Uhr DGAP-News: PVA TePla AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2016 (deutsch)
10:35 Uhr DGAP-DD: Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft (deutsch)
10:33 Uhr Presse: Adidas kommt beim Verkauf seiner Golfmarken ins Straucheln
10:30 Uhr DGAP-DD: Pelikan Aktiengesellschaft (deutsch)
10:25 Uhr DGAP-News: Capital Stage AG: Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien steigt im Jahr 2016 auf...
10:20 Uhr DGAP-News: AIXTRON SE: Junge Aktien mit separater ISIN/WKN aus AIXTRON Aktienoptionsprogramm (deutsch)
10:15 Uhr AKTIE IM FOKUS: Rhön-Klinikum von negativer Jefferies-Studie belastet
10:13 Uhr Wave-Optionsscheine auf den DAX: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben - Optionsscheinenews
10:10 Uhr Woidke skeptisch zu möglicher Mühlenfeld-Ablösung
10:09 Uhr IRW-News: Marapharm Ventures Inc.: Marapharm Ventures Inc. (Marapharm) meldet Details des Geschäfts-...
10:06 Uhr Aktien Asien: Wenig Bewegung - Vor Trump-Rede halten sich Anleger weiter zurück
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7882

Titel aus dieser Meldung

-0,03%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Wie defensive Investments alle anderen schlagen
Eine bekannte Börsenweisheit besagt, Anleger sollen Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen. Doch viele Börsianer wissen, wie schwer es ist, diesen Leitspruch in der Praxis umzusetzen. Dabei lässt sich dieses Prinzip ganz einfach anwenden – mit defensiven Aktien. Denn der Erfolg defensiver Investments funktioniert nach genau diesem Schema.