Marktübersicht

Dax
12.224,50
0,12%
MDax
24.562,00
-0,14%
BCDI
143,96
0,00%
Dow Jones
21.513,17
-0,31%
TecDax
2.261,75
-0,07%
Bund-Future
162,50
0,04%
EUR-USD
1,17
0,21%
Rohöl (WTI)
46,66
0,56%
Gold
1.257,76
0,19%

Swiss Re Aktie

Typ: Aktie
WKN: A1H81M
ISIN: CH0126881561
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
10:38 14.06.16

Vontobel-Zertifikate auf Swiss Re: Starke Dividendenaussichten trotz schwerer Marktumgebung? - Zertifikateanalyse

München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Aktie von Swiss Re (ISIN CH0126881561 / WKN A1H81M) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.

Der zweitgrößte Rückversicherer habe aktuell einen schweren Stand. Die Swiss Re befinde sich in einem herausfordernden Markt, der von geringen Versicherungsprämien, Renditen, einer niedrigen Volatilität und einem überschaubaren Wachstum gekennzeichnet sei. Der Schweizer Konzern entgegne dieser Situation mit einer breit aufgestellten organisatorischen Unternehmensstruktur, die sich auf die verschiedenen Sektoren fokussieren könnten.

Insbesondere die Abteilung "Corporate Solutions" habe im Jahr 2015 Prämien in Höhe von 3,9 Milliarden US-Dollar verzeichnen können. Die Rentabilität der Unternehmensaktien habe infolgedessen auf 14,8 Prozent bestimmt werden können. Ziel sei es diese Profitabilität zu steigern und bis zum Jahr 2020 die Prämien um bis zu 1,5 Milliarden US-Dollar zu erhöhen. Zuletzt habe die Swiss RE einen Kapitalüberschuss von 7 Milliarden US-Dollar ausgewiesen, welches den jeweiligen Abteilungen als solides Fundament für weitere Akquisitionen dienen könnte.

Laut Unternehmensangaben würden die zukünftigen Pläne den Ausbau der "Corporate Solutions" Abteilung vorsehen. Der Geschäftsbereich M&A solle eine wichtigere Rolle im Unternehmen spielen, solange die Profitabilität des Unternehmens gewährleistet werde. Die weitere Entwicklung des Unternehmens bleibe jedoch abzuwarten.

Analysten von Bloomberg würden das 12-Monats-Kursziel auf 94,20 CHF setzen. 10 Analysten würden auf Buy setzen, 15 auf Hold und 6 auf Sell. Da der weitere Kursverlauf der Aktie von einer Vielzahl konzernpolitischen, branchenspezifischen & ökonomischen Faktoren abhängig sei, sollten Anleger das Risiko bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen könnten jederzeit anders verlaufen, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000VS2WSQ0 / WKN VS2WSQ) auf die Aktie von Swiss Re. Der Cap belaufe sich auf 84,00 CHF. Die Rendite liege bei 7,57%. Der Discount betrage 3,57%. Die Laufzeit ende am 16.12.2016. Der aktuelle Briefkurs liege bei 71,34 EUR. (Stand vom 14.06.2016)

Interessant sei zudem ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000VS2WSP2 / WKN VS2WSP) auf die Swiss Re-Aktie. Der Cap belaufe sich auf 80,00 CHF. Die Rendite liege bei 5,40%. Der Discount betrage 6,27%. Die Laufzeit ende am 16.12.2016. Der aktuelle Briefkurs liege bei 69,52 EUR. (Stand vom 14.06.2016)

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses des o.g. Unternehmens von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs könne sich immer auch anders entwickeln, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (14.06.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 1. Halbjahr 2017

Platz: 30
Unternehmen: Daimler
Von 70,71 auf 63,55 Euro
Performance: -10,13%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.