Dax 11197.0 1.91%
MDax 21476.0 1.10%
TecDax 1734.5 0.26%
BCDI 131.11 0.90%
Dow Jones 19633.71 0.43%
Nasdaq 4865.25 0.32%
EuroStoxx 3193.0 1.22%
Bund-Future 160.19 -0.12%
08:29 30.05.16

WDH: Millennials nutzen Medien sprunghaft

(In der Überschrift wurde der Vorspann VERMISCHTES gestrichen.)

BERLIN (dpa-AFX) - Die sogenannten Millennials legen bei Medien weniger Wert auf etablierte Marken. Ihre Mediennutzung sei sehr sprunghaft und sehr punktuell, sagte der Hamburger Medienwissenschaftler Prof. Stephan Weichert der Deutschen Presse-Agentur. Die Generation der 1981 bis 2000 Geborenen sei in einer digitalen Medienumwelt groß geworden. Für sie sei es selbstverständlich, Medien zeit- und ortsungebunden zu nutzen, beispielsweise auf dem Smartphone. Dabei haben Millennials nach Weicherts Einschätzung durchaus Interesse an Nachrichten, allerdings an anderen als ihre Eltern. Wo die Nachrichten herkommen, werde von ihnen oft nicht hinterfragt./ah/DP/zb



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

19:02 Uhr ROUNDUP/Brexit-Prozess: Juristische Schlacht im Ringen um den EU-Austritt
18:53 Uhr Aktien Osteuropa Schluss: Deutliche Gewinn nach EZB-Entscheidungen
18:46 Uhr DGAP-Adhoc: Eifelhöhen-Klinik AG: Vertragsverlängerung (deutsch)
18:46 Uhr Ölpreise legen zu - Starke China-Importe stützen
18:37 Uhr ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kauflaune nach EZB-Entscheidungen hält an
18:34 Uhr ROUNDUP 4: Aixtron-Übernahme nach US-Veto geplatzt - Kritik an Gabriel
18:31 Uhr Presse: Andy Puzder soll Trumps Arbeitsminister werden
18:19 Uhr DGAP-Adhoc: TOM TAILOR Holding AG: TOM TAILOR GROUP startet Barkapitalerhöhung von bis zu 2.602.713...
18:14 Uhr DGAP-News: ABIVAX präsentiert neue präklinische Daten, die den Einsatz von ABX464 zur funktionellen...
18:12 Uhr Aktien Europa Schluss: Kauflaune nach EZB-Entscheidungen hält an
18:11 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Rally geht weiter - Feierlaune wegen EZB
18:09 Uhr DGAP-Adhoc: FinTech Group AG: FinTech Group AG gibt erstmals Guidance für 2017 bekannt und bestätigt...
18:00 Uhr GNW-News: Net Asset Value per 30. November 2016
17:59 Uhr ROUNDUP: Bundesregierung kritisiert GE im Streit um Standort Mannheim
17:58 Uhr ROUNDUP/Kreise: Einigung bei Verhandlungen um Werkstattkette ATU erzielt
17:57 Uhr SMA Solar verlängert Vertrag mit Vorstandschef
17:55 Uhr Französische Justiz ermittelt zu Bauteilen für Atomreaktoren
17:54 Uhr Deutsche Anleihen: EZB-Beschlüsse zu Anleihekäufe belasten
17:52 Uhr Aktien Frankfurt Schluss: Die Dax-Rally geht weiter - EZB sorgt für Feierlaune
17:49 Uhr DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7770

Titel aus dieser Meldung

-0,73%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.