Dax
12.434,00
-0,03%
MDax
24.596,00
-0,39%
BCDI
146,92
0,00%
Dow Jones
20.940,51
-0,19%
TecDax
2.094,25
0,31%
Bund-Future
161,79
-0,15%
EUR-USD
1,09
0,18%
Rohöl (WTI)
49,15
0,00%
Gold
1.268,29
0,33%
22:36 31.05.16

WDH/US-Anleihen: Leichte Kursgewinne

(Im 2. Absatz wurde bei den zehnjährigen Anleihen der Kurs ergänzt.)

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Staatsanleihen der USA haben am Dienstag wieder Kursgewinne verzeichnet. Wichtigstes Thema bleibe die Zinspolitik der Federal Reserve, sagten Händler. Am Terminmarkt werde aktuell mit einer Wahrscheinlichkeit von 24 Prozent mit einer Leitzinsanhebung im Juni gerechnet. Die Konsumausgaben, die im April überraschend so stark wie seit fast sieben Jahren nicht mehr gestiegen waren, hätten die Sorge um schnelle Zinserhöhungen eher verstärkt, hieß es.

Zweijährige Anleihen legten nach dem langen Feiertagswochenende dennoch um 2/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,88 Prozent. Fünfjährige Papiere gewannen ebenfalls 2/32 Punkte auf 100 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,37 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Staatsanleihen rückten um 3/32 Punkte auf 98 Punkte vor und rentierten mit 1,84 Prozent. Dreißigjährige Papiere gewannen 4/32 Punkte auf 97 4/32 Punkte bei einer Rendite von 2,64 Prozent./fat/he



Quelle: dpa


Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Volltextsuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.