Dax
12.466,00
-0,01%
MDax
24.580,00
-0,12%
TecDax
2.071,25
0,24%
BCDI
147,75
-0,04%
Dow Jones
21.018,00
0,08%
Nasdaq
5.553,83
0,08%
EuroStoxx
3.577,00
-0,10%
Bund-Future
160,98
0,17%

Volkswagen Vz Aktie

Typ: Aktie
WKN: 766403
ISIN: DE0007664039
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
20:28 11.01.17

Weil und Lies begrüßen Einigung zwischen VW und der US-Regierung

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die VW -Aufsichtsratsmitglieder der niedersächsischen Landesregierung haben die Einigung des Volkswagenkonzerns mit dem US-Justizministerium begrüßt. "Die Folgen des jetzt getroffenen Vergleichs stellen eine erhebliche, aber zu akzeptierende Belastung für den Volkswagenkonzern dar", teilte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittwoch mit.

Volkswagen und das US-Ministerium hatten sich zuvor im Diesel-Skandal auf Strafzahlungen von mehr als 4,3 Milliarden Dollar (4,1 Mrd Euro) geeinigt. Einen entsprechenden Vergleich mit einem Schuldbekenntnis des Konzerns bestätigte das Ministerium am Mittwoch in Washington. Diese Einigung sei ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Aufarbeitung des Abgasskandals, teilte Weil weiter mit.

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) fügte hinzu, in der Einigung würden wesentliche Abläufe und Hintergründe des Dieselskandals beschrieben. Der Aufsichtsrat habe damit nachhaltig zur Aufklärung beigetragen./maa/DP/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Wie geht es weiter?
  • Wo liegen die nächsten Kursziele?
  • Welche Möglichkeiten haben Anleger?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.