boerse.de - Europas erstes Finanzportal
Dax9.452,000,44%Dow Jones16.408,54-0,10%EUR-USD1,39000,29%
MDax16.186,000,00%Nasdaq3.534,530,04%Rohöl (WTI)103,620,00%
TecDax1.199,25-0,02%EuroStoxx3.155,800,17%Gold1.294,700,00%

Powerland

Typ: Aktie
WKN: PLD555 / ISIN: DE000PLD5558
Branche: Handel und Konsum
Sektor: Textil/Mode
Land: Deutschland

Powerland Renditedreieck

2012  -9,3         
2013  -51,4-73,9        
Ø  -30,3-73,9
   20112012

Das Renditedreieck zeigt die durchschnittlichen jährlichen Renditen für beliebige Anlagezeiträume, also Kombinationen von Kauf- und Verkaufszeitpunkten auf Jahresbasis. Dabei wird auf der horizontalen Achse das Erwerbs- bzw. auf der vertikalen Achse das Verkaufsjahr aufgetragen. Die somit im Schnitt erzielte annualisierte Rendite kann am Schnittpunkt dieser beiden Koordinaten abgelesen werden. Konkret:

Wer bspw. Ende 2011 Powerland-Aktien erwarb und Ende 2013 wieder veräußerte, erzielte im Schnitt eine jährliche Kursrendite von -51,4%. Bei einem Ausstieg 2014 errechnet sich indes eine Per-Annum-Rendite von 0,0%.

Die Daten in der untersten Zeile geben an, welche jährliche Rendite beim Einstieg im jeweiligen Jahr durchschnittlich erzielt werden konnte. Bei einem Einstieg Ende 2011 erzielten Powerland-Anleger z.B. im Mittel jährliche Kurs-Renditen von -30,3%.

boerse.de-Kolumnen

Im Fokus: Axel Springer AG
Die Axel Springer AG zählt zu den größten Medienkonzernen Europas. Zu den bekanntesten... weiterlesen
HeidelbergCement: Der lachende Dritte
Die Fusion von Holcim und Lafarge sollte auch HeidelbergCement zugute kommen. Allerdings... weiterlesen