Marktübersicht

Dax
12.134,50
-0,25%
MDax
24.770,00
-0,23%
BCDI
140,33
0,00%
Dow Jones
21.674,51
-0,35%
TecDax
2.250,25
-0,23%
Bund-Future
164,10
0,02%
EUR-USD
1,17
-0,16%
Rohöl (WTI)
48,80
3,46%
Gold
1.285,69
0,11%

Erdgas

Typ: Rohstoff
WKN: COM066
ISIN: XD0002745517
zur Watchlist zum Portfolio
Hinweis: Profitieren Sie von den großen Rohstofftrends mit dem Trendbrief. Info

Anzeige

Deutsche Bank: Derivate DZ Bank: Derivate

Top-News Rohstoffe

Goldpreis steigt erstmals in diesem Jahr über 1300 US-Dollar

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX) - Der Goldpreis hat durch politische Turbulenzen in den USA, eine trübe Stimmung an den Aktienmärkten und die Unsicherheit der Anleger nach Terroranschlägen ...weiterlesen

News und Analysen

Marktberichte Sektor Nachrichten Konjunktur
Ölpreise halten Gewinne vom Freitag

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben zum Wochenbeginn ihre deutlichen Gewinne vom Freitag gehalten und sich im frühen Handel kaum bewegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur... weiterlesen
18.08.17 Ölpreise geben etwas nach
18.08.17 Goldpreis steigt erstmals in diesem Jahr über 1300 US-Dollar
18.08.17 Ölpreise wenig verändert
18.08.17 Ölpreise geben leicht nach
17.08.17 Ölpreise legen zu
17.08.17 Ölpreise geben weiter nach
17.08.17 Ölpreise erholen sich etwas
16.08.17 Ölpreise geben nach
16.08.17 USA: Rohölbestände stärker als erwartet gesunken
weitere Marktberichte...

Rohstoff-Analysen

Gold, der Kampf der Gold-Bullen

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Technischen Analysten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt berichten von deren aktuellen Blick auf den Goldpreis:Die Vorzeichen für den Goldpreis-Future... weiterlesen
06.07.17 Das Auf und Ab des Goldpreises
27.06.17 Platin, Ampel auf Rot
23.06.17 Silber, das nächste technische Ziel
22.06.17 Öl (WTI), die psychologische Marke
21.06.17 Öl (WTI), hält die Support-Linie?
30.05.17 Silber auf dem Weg zur Trendwende?
18.05.17 Gold, Rückendeckung für die Bullen
11.05.17 Silberpreis-Future, Dreiecksformation aufgelöst
21.04.17 Gold in einer guten Ausgangslage
weitere Empfehlungen...

Top Rohstoff-Indizes

Wert Erster Hoch Tief Aktuell %
Trendpfeil NYSE Arca Gold BUGS 198,38 201,53 196,52 196,68 -0,23
Trendpfeil S&P GSCI Excess Retu 189,64 189,64 189,64 189,64 -

Hoch- und Tiefpunkte in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit) Erdgas

Zeithorizont Hoch am Abstand Tief am Abstand
6 Monate - - -% - - -%
12 Monate 3,02 13.10.16 -10,93% 2,28 19.08.16 17,98%
24 Monate 3,02 13.10.16 -10,93% 1,50 03.03.16 79,33%
36 Monate 3,58 20.11.14 -24,86% 1,50 03.03.16 79,33%
4 Jahre 4,48 19.02.14 -39,96% 1,50 03.03.16 79,33%
5 Jahre 4,48 19.02.14 -39,96% 1,50 03.03.16 79,33%
10 Jahre 8,65 03.07.08 -68,90% 1,50 03.03.16 79,33%
15 Jahre 12,91 13.12.05 -79,16% 0,00 12.05.04 -%
20 Jahre 12,91 13.12.05 -79,16% 0,00 12.05.04 -%
Max. (03.01.1995) 12,91 13.12.05 -79,16% 0,00 12.05.04 -%

Erdgas Profil

Erdgas ist ein brennbares, farb- und geruchloses Naturgas. Aus chemischer Sicht besteht Erdgas hauptsächlich aus Methan. Zusätzliche Bestandteile sind Kohlenwaßerstoff, Ethan, Propan, Butan und Ethen. Geologisch entstand es auf ähnliche Weise wie Erdöl und tritt bei der Förderung aus unterirdischen Lagerstätten meist zusammen mit ihm auf. So bildete sich Erdgas vor Millionen Jahren aus abgestorbenen, abgesunkenen marinen Kleinstlebewesen (u.a. Algen, Mikroorganismen, Plankton), die hohem Druck sowie erhöhter Temperatur ausgesetzt waren und von luftundurchläßigen Schichten bedeckt wurden.

Erdgas wurde schon vor etwa 2000 Jahren von den Chinesen zur Salzgewinnung genutzt. Eine größere industrielle Nutzung begann 1825 im US-Ort Fredonia, wo W. H. Hart einen Schacht zur Erdgasgewinnung für die Beleuchtung einer Mühle und eines Wohnhauses anlegte. Hart gründete im Jahr 1858 auch die erste Erdgasgesellschaft, die Fredonia Gas Light Company.

Erdgas deckt rund ein Viertel des weltweiten Energieverbrauchs und ist deshalb nach Erdöl (35%) und Kohle (29%) der drittwichtigste Energielieferant. Erdgas findet hauptsächlich Verwendung bei der Beheizung von Wohn- und Gewerberäumen, bei der elektrischen Stromversorgung und als industrielle Prozeßwärmeenergie. Außerdem wird Erdgas als Reaktionspartner in chemischen Prozeßen, wie bspw. die Ammoniaksynthese (Stickstoffdüngemittel), die Eisenerzreduktion und die Herstellung von Waßerstoff, sowie als Kraftstoff für Automobile genutzt.

Die wichtigste Börse für Erdgas ist die New York Mercantile Exchange (NYMEX), wobei der Erdgaspreis in US-Dollar pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit) notiert. Für Privatanleger kommen Zertifikate in Frage, die die Entwicklung des Erdgaspreises abbilden, sowie Aktien von Erdgasversorgern.

Pfeil rechts Trendanalyse in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit) Erdgas

GD Aktuell Abstand in %
GD 20 Trendpfeil 2,57 4,87 %
GD 38 Trendpfeil 2,68 0,23 %
GD 50 Trendpfeil 2,67 0,60 %
GD 100 Trendpfeil 2,57 4,69 %
GD 200 Trendpfeil 2,22 21,36 %

Pfeil rechts Performance in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit) Erdgas

Zeitraum Kurs %
1 Jahr 2,28 17,98%
3 Jahre 2,88 -6,60%
5 Jahre 2,44 10,25%
10 Jahre 4,48 -39,96%
15 Jahre 3,33 -19,22%
20 Jahre 2,47 8,91%
Max. (03.01.1995) 1,40 92,14%

Pfeil rechts Historische Kurse in Euro pro mmBtu (Mio. British Thermal Unit) Erdgas

Datum Schluss %
18.11.16 2,69 5,91%
17.11.16 2,54 -1,55%
16.11.16 2,58 1,98%
15.11.16 2,53 -1,17%
14.11.16 2,56 6,22%

Erdgas Stammdaten

Branche Rohstoffe
Sektor Energie
WKN COM066
ISIN XD0002745517

Andere Rohstoffe aus dem Sektor Energie

Rohstoff Kurs %
Benzin 1,39 0,00%
Brent Rohöl 45,02 0,00%
Co2 Emissionsrechte - -100,00%
Diesel 410,46 0,00%
Heizöl 1,38 0,00%
WTI Rohöl 41,46 0,00%

> Erdgas Statistik

Bestes Jahr 2000 382,17%
Bester Monat Oktober/2001 70,00%
Bester Tag 24.02.2003 85,86%
Schwächstes Jahr 2001 -72,50%
Schwächster Monat März/2003 -55,51%
Schwächster Tag 05.02.1996 -72,42%