Dax 10474.0 -0.37%
MDax 20551.0 -0.04%
TecDax 1686.0 -0.03%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3014.0 -0.05%
Bund-Future 161.12 0.83%

Grösste Goldreserven

Deutschland besitzt mit 3381 Tonnen hinter den USA (8133,5 Tonnen) den zweitgrößten Goldschatz der Welt. Die chinesischen Goldreserven kletterten nach kräftigen von 689,2 Tonnen Ende 2015 auf ein Rekordhoch bei 1743,3 Tonnen. Demnach würden es die chinesischen Goldreserven trotz des starken Anstiegs lediglich auf 1,1 Prozent der Devisenreserven schaffen. Experten zweifeln also an Chinas „offiziellen Goldreserven“, denn:

 

Die chinesische Volksbank (People's Bank of China) hält sich traditionell sehr bedeckt, was die Gold- und Devisenreserven im Reich der Mitte anbelangt. Im Juli 2015 wurden erstmals seit 2009 wieder offizielle Zahlen über die Goldreserven genannt. Da China mittlerweile der größte Goldproduzent und gleichzeitig der zweitgrößte Goldimporteur der Welt ist, könnte Chinas wahrer Goldhunger deutlich größer sein, als die offiziellen Angaben mutmaßen. Goldinvestments sind - genauso wie Aktien - Sachwertanlagen. Wie Sie bei der Asset-Allocation am besten vorgehen und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...


Grafik: Grösste Goldreserven

Sie können diese boerse.de-Grafik gerne auf Ihrer Homepage einbauen!

Kopieren Sie dazu einfach den unten stehenden Code und fügen Sie ihn auf Ihrer Website ein. Einzige Bedingung ist, dass der Code nicht verändert werden darf:
<div> <h1>Grösste Goldreserven</h1> <div> <p>Deutschland besitzt mit 3381 Tonnen hinter den USA (8133,5 Tonnen) den zweitgr&ouml;&szlig;ten Goldschatz der Welt. Die&nbsp;<span>chinesischen Goldreserven kletterten nach kr&auml;ftigen von&nbsp;689,2 Tonnen Ende 2015 auf ein Rekordhoch bei&nbsp;<span>1743,3 Tonnen.&nbsp;</span></span><span style="font-size: 9pt;">Demnach w&uuml;rden es die chinesischen Goldreserven trotz des starken Anstiegs lediglich auf 1,1 Prozent der Devisenreserven schaffen. Experten zweifeln also an Chinas &bdquo;offiziellen Goldreserven&ldquo;, denn:</span></p> <p>&nbsp;</p> <p>Die chinesische Volksbank (People's Bank of China) h&auml;lt sich traditionell sehr bedeckt, was die Gold- und Devisenreserven im Reich der Mitte anbelangt. Im Juli 2015 wurden erstmals seit 2009 wieder offizielle Zahlen &uuml;ber die Goldreserven genannt.&nbsp;Da China mittlerweile der gr&ouml;&szlig;te Goldproduzent und gleichzeitig der zweitgr&ouml;&szlig;te Goldimporteur der Welt ist, k&ouml;nnte Chinas wahrer Goldhunger deutlich gr&ouml;&szlig;er sein, als die offiziellen Angaben mutma&szlig;en.&nbsp;Goldinvestments sind - genauso wie Aktien - Sachwertanlagen. Wie Sie bei der&nbsp;Asset-Allocation am besten vorgehen und was Sie dabei beachten sollten,&nbsp;erfahren Sie&nbsp;im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, <span style="text-decoration: underline;"><a href="http://www.boerse.de/schablone/deliver.jphp?_adk=1&amp;_adb=63613">den Sie hier gerne anfordern k&ouml;nnen...</a></span></p> <a href="http://www.boerse.de//rohstoffe/goldbestaende/grafik " target="_blank"> <img src="https://static.boerse.de/images/Infografiken/rohstoffe/Groesste_Goldreserven.png" title="Grafik: Grösste Goldreserven" alt="Grafik: Grösste Goldreserven"> </a> </div> </div>
Kurssuche
Hier AB-Gratis erhalten

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...