Dax
11.987,00
0,16%
MDax
23.631,00
0,01%
TecDax
1.921,00
0,03%
BCDI
141,95
0,00%
Dow Jones
20.743,00
0,58%
Nasdaq
5.348,98
0,16%
EuroStoxx
3.339,50
-0,01%
Bund-Future
164,47
-0,09%
15:14 15.06.16

'WSJ': Siemens und Gamesa stehen kurz vor Windkraft-Bündnis

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach monatelanger Hängepartie können der Industriekonzern Siemens und der spanische Gamesa-Konzern einem Medienbericht zufolge endlich ihr Bündnis für ein gemeinsames Windkraftgeschäft eingehen. Die Ankündigung des Deals könne noch in dieser Woche erfolgen, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Gamesa teilte daraufhin mit, dass es noch keine Entscheidung bezüglich eines Bündnisses mit Siemens gebe. Die Münchener äußerten sich zunächst nicht.

Ende Januar hatte der spanische Konzern Gespräche mit Siemens über eine Zusammenlegung des Windgeschäfts bestätigt. Seit einigen Monaten herrschte jedoch Funkstille. Die Gamesa-Aktie stieg am Mittwoch in Erwartung des Deals um mehr als 4 Prozent, die Siemens-Aktie legte um anderthalb Prozent zu./mne/das

Die wichtigsten Kennzahlen sowie eine Risiko-Einstufung zur Siemens-Aktie finden Sie im kostenlosen boerse.de-Aktienreport - klicken Sie hier...

Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017

In boerse.de haben Sie über 30.000 Aktien, rund 25.000 Fonds und mehr als 1,5 Millionen Derivate zur Auswahl. Dabei ist es einfacher als gedacht, häufige Anlegerfehler zu vermeiden und... weiterlesen
21.02.17 ROUNDUP: Einkäufe über das Internet boomen wie noch nie
21.02.17 Bayer erhöht Dividende wie erwartet
21.02.17 NEU: Die 10 beliebtesten Goldminen-Aktien im Test
21.02.17 AKTIE IM FOKUS 2: Covestro schwach - Gewinnmitnahmen nach Zahlen und Rekordhoch
21.02.17 Steigende Rohstoffpreise und Sparkurs: Bergbaukonzern BHP verdient wieder Geld
20.02.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
20.02.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 20.02.2017
20.02.17 Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
20.02.17 ROUNDUP: Covestro für 2017 zuversichtlich - Gewinn- und Dividendensprung 2016
20.02.17 Kraft Heinz zieht milliardenschweres Angebot für Unilever zurück
17.02.17 ROUNDUP/Übernahmetraum geplatzt: Allianz gibt Milliarden an Aktionäre zurück
17.02.17 Volkswagen-Kernmarke VW startet wegen Subventionskürzung in China mit Minus
16.02.17 Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
16.02.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 16.02.2017
16.02.17 Ticketgeschäft hält Umsatzrückgang von CTS Eventim in Grenzen
16.02.17 ROUNDUP 2: Neuer Nestle-Chef blickt nach schwachem Jahr vorsichtig in Zukunft
16.02.17 Smart Investor Weekly: Erstens kommt es anders...
16.02.17 ROUNDUP: Nestle mit verhaltenem Ausblick nach schwachem 2016
15.02.17 ROUNDUP: Starinvestor Buffett macht dicken Gewinn mit Apple - Setzt auf Monsanto
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269

Titel aus dieser Meldung

2,88%
0,64%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.