Dax 11016.0 0.27%
MDax 21254.0 0.05%
TecDax 1719.5 -0.61%
BCDI 129.46 -0.37%
Dow Jones 19520.0 -0.01%
Nasdaq 4843.63 -0.13%
EuroStoxx 3147.0 -0.24%
Bund-Future 160.03 -0.22%
09:05 03.06.16

'WSJ': US-Fluglinien United und Delta erwägen Gebote für Rivalin Avianca

NEW YORK (dpa-AFX) - Große Fluggesellschaften aus den USA interessieren sich laut einem Pressebericht für einen Einstieg bei der lateinamerikanischen Fluglinie Avianca. Die US-Gesellschaften United Continental und Delta dächten darüber nach, berichtete das "Wall Street Journal" (Freitag) unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Berater von Avianca hätten bei möglichen Investoren um eine Kapitalspritze von einer halben Milliarde US-Dollar nachgefragt. Die Kapitalerhöhung könnte in einer Übernahme enden: Avianca ist an der Börse derzeit rund 600 Millionen Dollar wert.

Avianca ist einer der größten Luftfahrtkonzerne Lateinamerikas. Zu dem Unternehmen mit Sitz in Panama gehört die gleichnamige Fluglinie aus Kolumbien sowie die Frachtfluggesellschaft Tampa Cargo, außerdem AeroGal in Ecuador. Im Jahr 2010 fusionierte das Unternehmen mit der Rivalin Taca, zu der Fluglinien in El Salvador, Costa Rica, Peru, Nicaragua und Honduras gehörten. 2011 ging der Avianca-Konzern an die Börse. Im Jahr 2014 kam Avianca auf einen Jahresumsatz 4,7 Milliarden Dollar. Zuletzt flog die Gesellschaft mit 176 Flugzeugen mehr als 100 Ziele in 26 Ländern an.

Eine Übernahme durch eine andere Fluglinie etwa aus den USA wäre eine Fortsetzung der Fusionswelle in der Branche. In den USA haben sich seit dem Jahr 2008 acht Fluglinien zu nur noch vier Gesellschaften zusammengeschlossen. Sie stellen nun 80 Prozent des Flugangebots auf den Inlandsflügen. In Lateinamerika hatten sich 2012 auch die Fluglinie Lan aus Chile und die brasilianische Tam zusammengeschlossen./stw/fri/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

Experten haben entschieden: Die 3 Dax-Favoriten für 2017

Das Brexit-Referendum am 23. Juni, die US-Wahlen am 08. November und nicht zuletzt zahlreiche spannende Notenbank-Entscheidungen sorgten für ein turbulentes Börsenjahr 2016 voller... weiterlesen
07.12.16 AKTIEN IM FOKUS: Banken wie Phönix aus der Asche - Deutsche auf Hoch seit April
07.12.16 AKTIE IM FOKUS: Anlegern gefallen Steinhoff-Zahlen - Aktie sehr fest
07.12.16 Dividenden 2017: Die Aussichten sind positiv
07.12.16 Zalando verliert Finanzchef an ProSiebenSat.1
07.12.16 Braas Monier wehrt sich weiter gegen Übernahme - Anhörung wegen Kapitalerhöhung
07.12.16 Experten sind einig: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
07.12.16 'Welt': Siemens plant Gemeinschaftsunternehmen mit US-Turbinenfirma
06.12.16 ROUNDUP: Allianz senkt laufende Verzinsung bei Lebensversicherungen
06.12.16 E.ON und RWE: BVerfG-Urteil beflügelt Aktienkurs
06.12.16 Dividenden 2017: Die Aussichten sind positiv
06.12.16 Amazon will auch Geschäftskunden in Deutschland beliefern
06.12.16 Braas Monier darf sich vorerst nicht mit Aktienausgabe gegen Übernahme wehren
05.12.16 INDEX-MONITOR: Uniper und Innogy erobern MDax - Medigene kehrt zurück in TecDax
05.12.16 Monsanto erhält Rückendeckung von Aktionärsberatern für Fusion mit Bayer
05.12.16 AKTIEN IM FOKUS: Europäische Banken trotzen Italien-Referendum
05.12.16 Nach dem Italien-Referendum: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
05.12.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
05.12.16 ROUNDUP: Volkswagen will mit Moia zu führendem Mobilitätsdienstleister werden
05.12.16 Air Berlin verkauft Niki-Anteile - Schritt bei Sanierungsprogramm
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Massiver Kursgewinn seit Italien-Referendum!
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • War das erst der Anfang?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.