Dax 11614.0 0.64%
MDax 22657.0 0.71%
TecDax 1842.25 0.27%
BCDI 137.3 0.52%
Dow Jones 19804.72 -0.11%
Nasdaq 5055.74 0.24%
EuroStoxx 3301.5 0.33%
Bund-Future 163.04 -0.52%
09:05 03.06.16

'WSJ': US-Fluglinien United und Delta erwägen Gebote für Rivalin Avianca

NEW YORK (dpa-AFX) - Große Fluggesellschaften aus den USA interessieren sich laut einem Pressebericht für einen Einstieg bei der lateinamerikanischen Fluglinie Avianca. Die US-Gesellschaften United Continental und Delta dächten darüber nach, berichtete das "Wall Street Journal" (Freitag) unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Berater von Avianca hätten bei möglichen Investoren um eine Kapitalspritze von einer halben Milliarde US-Dollar nachgefragt. Die Kapitalerhöhung könnte in einer Übernahme enden: Avianca ist an der Börse derzeit rund 600 Millionen Dollar wert.

Avianca ist einer der größten Luftfahrtkonzerne Lateinamerikas. Zu dem Unternehmen mit Sitz in Panama gehört die gleichnamige Fluglinie aus Kolumbien sowie die Frachtfluggesellschaft Tampa Cargo, außerdem AeroGal in Ecuador. Im Jahr 2010 fusionierte das Unternehmen mit der Rivalin Taca, zu der Fluglinien in El Salvador, Costa Rica, Peru, Nicaragua und Honduras gehörten. 2011 ging der Avianca-Konzern an die Börse. Im Jahr 2014 kam Avianca auf einen Jahresumsatz 4,7 Milliarden Dollar. Zuletzt flog die Gesellschaft mit 176 Flugzeugen mehr als 100 Ziele in 26 Ländern an.

Eine Übernahme durch eine andere Fluglinie etwa aus den USA wäre eine Fortsetzung der Fusionswelle in der Branche. In den USA haben sich seit dem Jahr 2008 acht Fluglinien zu nur noch vier Gesellschaften zusammengeschlossen. Sie stellen nun 80 Prozent des Flugangebots auf den Inlandsflügen. In Lateinamerika hatten sich 2012 auch die Fluglinie Lan aus Chile und die brasilianische Tam zusammengeschlossen./stw/fri/fbr



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. Dabei zeichnen... weiterlesen
15:46 Uhr Großbritannien nach Brexit: Arbeitsmarkt boomt, Löhne steigen
15:05 Uhr ROUNDUP: Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom und Sparkurs
08:59 Uhr Experten haben entschieden: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
08:54 Uhr Symrise sieht derzeit keine geeigneten Übernahmeziele - Dividende dürfte steigen
08:47 Uhr ROUNDUP/Kauf der Formel 1: Liberty-Media-Aktionäre stimmen Plänen zu
17.01.17 Presse: Deutsche Bank könnte Boni von 90 Prozent der Mitarbeiter einbehalten
17.01.17 Tabakkonzern BAT kauft restliche Reynolds-Anteile für 49 Milliarden US-Dollar
17.01.17 Beiersdorf steigert Umsatz im Gesamtjahr
17.01.17 Dell-Gründer: Unternehmer brauchen Mut zum Risiko
16.01.17 ROUNDUP: Gewinn schrumpft bei Hugo Boss weniger stark als befürchtet
16.01.17 ROUNDUP/Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher
16.01.17 Merck-Chef sieht für US-Geschäft keinen Grund zur Panik
16.01.17 Milliarden-Fusion: Brillenhersteller Luxottica und Essilor wollen Kräfte bündeln
16.01.17 WOCHENAUSBLICK: Dax mit Belastungsprobe vor Trump-Krönung und Berichtssaison
13.01.17 Gute Geschäfte: Fuchs Petrolub hebt Erwartungen für 2016 an
13.01.17 ROUNDUP: JPMorgan Chase schafft Rekordgewinn dank starkem Anleihegeschäft
13.01.17 Dividenden 2017: Die Aussichten sind positiv
13.01.17 FMC erringt Teilerfolg im Streit um US-Dialysezuschüsse
13.01.17 AKTIEN IM FOKUS: Bank-Aktien im Dax weit vorne - Blick nach Amerika
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 270

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.