Dax
12.657,00
-0,02%
MDax
25.046,00
0,02%
BCDI
151,06
0,01%
Dow Jones
20.956,00
0,11%
TecDax
2.245,25
0,30%
Bund-Future
160,85
0,08%
EUR-USD
1,12
-0,04%
Rohöl (WTI)
51,65
0,31%
Gold
1.249,60
-0,12%
09:42 13.06.16

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wegen Brexit-Angst weiter auf dem Rückzug

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zunehmende Befürchtungen um einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union haben deutsche Aktien zum Wochenauftakt erneut deutlich unter Druck gesetzt. Zudem sorgten negative Vorgaben anderer Weltbörsen für eine trübe Stimmung der Anleger.

Der Dax verlor im frühen Handel am Montag 1,30 Prozent auf 9706,66 Punkte und weitete damit seine jüngsten Verluste deutlich aus. Am Freitag hatte der deutsche Leitindex mehr als zweieinhalb Prozent eingebüßt und war erstmals seit zweieinhalb Wochen wieder unter die viel beachtete Marke von 10 000 Punkten gefallen.

Der MDax , in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, fiel am Montagmorgen um 1,42 Prozent auf 19 897,81 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax sackte um 1,63 Prozent auf 1615,06 Punkte ab. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,30 Prozent auf 2873,19 Punkte nach unten.

Schon am Freitag war der US-Leitindex Dow Jones merklich unter 18 000 Punkte gefallen. Die asiatischen Börsen nahmen den negativen Trend mit herben Kursverlusten auf. So schloss der japanische Nikkei-Index am Montag mit einem Minus von dreieinhalb Prozent./edh/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung vor Fed-Protokoll

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Mittwoch mit moderaten Verlusten in den Handel gestartet. Damit knüpfte der deutsche Leitindex an seine lustlose Entwicklung der vergangenen Tage an. Die... weiterlesen
08:58 Uhr Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
08:36 Uhr DAX-FLASH: Dax vor Fed-Protokoll stabil erwartet - Unbeeindruckt von China
23.05.17 Aktien New York Schluss: Dow schleppt sich weiter nach oben - Daten bremsen
23.05.17 Aktien Frankfurt Schluss: Gute Wirtschaftsdaten schieben den Dax an
23.05.17 Aktien Frankfurt: Gute Daten schieben Dax an
23.05.17 Aktien New York Ausblick: Erholung geht weiter
23.05.17 Dax nimmt Fahrt auf: Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben
23.05.17 Aktien Frankfurt: Gute Daten schieben Dax an
23.05.17 ROUNDUP: Ifo-Geschäftsklima steigt auf Rekordhoch
23.05.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Dynamik - Anschlag in Manchester bewegt nicht
22.05.17 Aktien New York Schluss: Wall Street setzt Erholung fort
22.05.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax leidet zu Wochenbeginn etwas unter Euro-Stärke
22.05.17 BCDI-Aktuell: Rekordhoch beim BCDI
22.05.17 Aktien Frankfurt: Euro und überkaufte Marktlage belasten den Dax
22.05.17 Aktien New York Ausblick: Freundlicher Wochenauftakt - Auftragsschub von Saudis
22.05.17 HVB / UniCredit - Wochenausblick: DAX – Bullen schlagen zurück. ifo, Fed und HVs im Fokus
22.05.17 Aktien Frankfurt: Verluste - Märkte bleiben auf Richtungssuche
22.05.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung - Märkte auf Richtungssuche
22.05.17 Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Erholung erwartet
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 288

Titel aus dieser Meldung

Dax
-0,24%
-0,12%
0,25%
-0,05%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.