Dax
12.069,00
1,98%
MDax
23.594,00
1,07%
TecDax
1.927,00
1,21%
BCDI
143,03
0,46%
Dow Jones
21.125,55
1,51%
Nasdaq
5.390,27
1,11%
EuroStoxx
3.393,50
2,31%
Bund-Future
165,01
-0,58%
09:25 16.06.16

Aktien Frankfurt Eröffnung: Japan-Schwäche zieht Dax in Mitleidenschaft

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat seinen jüngsten zaghaften Erholungsversuch rasch beendet und ist am Donnerstag wieder schwach gestartet. Der dreiprozentige Kursverlust im japanischen Nikkei-Index laste auf den hiesigen Kursen, sagten Händler.

Der Dax verlor im frühen Handel 1,53 Prozent auf 9460,15 Punkte. Seit Mitte vergangener Woche hatten vor allem Ängste vor den Folgen eines möglichen Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union den Leitindex um 7,5 Prozent fallen lassen, bevor er sich am Mittwoch etwas erholte.

Der MDax sank am Donnerstag um 1,13 Prozent auf 19 451,36 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 1,31 Prozent auf 1561,78 Punkte ein. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 fiel um 1,23 Prozent auf 2795,31 Punkte.

Während die US-Zinsentscheidung vom Vorabend wenig überraschte, sorgten die Beschlüsse der Bank of Japan, die Geldschleusen vorerst nicht weiter zu öffnen, für Enttäuschung. Dies hatte den japanischen Yen deutlich steigen lassen, was die Exporte erschwert und damit die Tokioter Aktienkurse massiv unter Druck setzte./edh/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien Frankfurt Schluss: Neue Rekordmarke im Dow gibt Dax kräftig Aufschwung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Konjunkturhoffnungen, ein schwacher Euro und der Sprung des US-Börsenbarometers Dow Jones über 21 000 Punkte haben dem Dax am Aschermittwoch zur Rally verholfen. Der deutsche... weiterlesen
17:46 Uhr Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
16:36 Uhr Börse aktuell: Dax steigt, Banken und Nordex im Fokus
15:28 Uhr Dow Jones knackt 21.000 Punkte: Die Erfolgsgeschichte geht weiter
14:21 Uhr Inflation in Deutschland steigt über zwei Prozent
13:55 Uhr Aktien Frankfurt: Rally dank schwachem Euro und Hoffnung auf Konjunkturbelebung
09:30 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger feiern Fed und Trump
08:58 Uhr Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
28.02.17 Aktien New York Schluss: Zurückhaltung vor Trump-Rede - Dow-Serie gerissen
28.02.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Trumps Rede stabil - deutliches Monatsplus
28.02.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
28.02.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Kaum verändert vor Trumps Kongressauftritt
27.02.17 Aktien New York Schluss: Indizes weiter auf Rekordniveau - Warten auf Trump-Rede
27.02.17 Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Erholung zum Wochenauftakt
27.02.17 BCDI-Aktuell: Neue Tops bei Dax, Dow Jones und BCDI
27.02.17 Aktien New York Ausblick: Moderate Verluste - Warten auf morgige Trump-Rede
27.02.17 HVB onemarkets - Wochenausblick: Autowerte, Trump und China-Daten im Fokus!
24.02.17 Aktien New York Schluss: Kaum Veränderung nach Rekordserie
24.02.17 Aktien Frankfurt Schluss: Kursrutsch dampft Dax-Wochengewinn ein
24.02.17 Börse aktuell: Gewinnmitnahmen, Nordex und BASF im Fokus
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 286

Titel aus dieser Meldung

Dax
1,93%
1,28%
1,15%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.