Dax 11610.0 0.09%
MDax 22659.0 0.01%
TecDax 1842.25 0.00%
BCDI 137.3 0.00%
Dow Jones 19804.72 -0.11%
Nasdaq 5055.74 0.24%
EuroStoxx 3302.0 0.02%
Bund-Future 163.04 -0.52%
18:12 06.06.16

Aktien Frankfurt Schluss: Dax fängt sich nach jüngstem Rückschlag

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seinem jüngsten Rückschlag ist der Dax am Montag mit einem kleinen Gewinn in die neue Woche gestartet. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer schloss 0,18 Prozent fester bei 10 121,08 Punkten und schüttelte dabei auch einen unerwartet deutlichen Auftragsrückgang für die deutsche Industrie ab. Zu größeren Kurssprüngen reichte es bei einem recht lustlosen Handel allerdings nicht. Jochen Stanzl von CMC Marktes mahnte denn auch, den Zuwachs nicht zu hoch zu bewerten: "Die heutige Erholung des Dax um ein paar Punkte ist lediglich eine Gegenreaktion auf die Verluste vom Freitag, mehr nicht."

Auch der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen erholte sich zum Wochenauftakt und legte um 0,53 Prozent auf 20 634,24 Punkte zu. Der Technologiewerte-Index TecDax hingegen gab um 0,29 Prozent auf 1683,41 Zähler nach.

Nach dem Börsenschluss in Europa warten die Anleger nun gespannt auf eine Rede der US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen in Philadelphia, die für 18.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit angesetzt ist. Die Marktteilnehmer erhoffen sich Hinweise darauf, wann die Fed ihren Leitzins weiter anheben wird./tav/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien New York Schluss: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse

NEW YORK (dpa-AFX) - Vor dem näher rückenden Machtwechsel im Weißen Haus haben sich die Anleger an den US-Börsen auch am Mittwoch nicht aus der Deckung gewagt. Weder eine Reihe an Wirtschaftsdaten... weiterlesen
18.01.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
18.01.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
18.01.17 Aktien New York: Anleger agieren weiter mit angezogener Handbremse
18.01.17 Großbritannien nach Brexit: Arbeitsmarkt boomt, Löhne steigen
18.01.17 Börse: Lufthansa, Berichtssaison und EZB im Fokus
18.01.17 Aktien Frankfurt: Moderate Gewinne am deutschen Aktienmarkt
18.01.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne dank zumeist freundlicher Börsen in Asien
18.01.17 Experten haben entschieden: Die 3 Dax-Favoriten für 2017
18.01.17 Deutschland: Stärkste Inflation seit über drei Jahren
18.01.17 TAGESVORSCHAU: Termine am 18. Januar 2017
17.01.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
17.01.17 Aktien New York: Schwacher Auftakt - Brexit und Berichtssaison im Blick
17.01.17 Börse aktuell: Brexit, ZEW-Index und Lufthansa im Fokus
17.01.17 ROUNDUP: May kündigt Ausscheiden Großbritanniens aus EU-Binnenmarkt an
17.01.17 Aktien Frankfurt: Verluste vor Grundsatzrede von Theresa May zum Brexit
17.01.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Warten auf Rede von Theresa May
17.01.17 BCDI-Zertifikat: Die Nummer eins an der Börse Stuttgart 2016!
17.01.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax im Minus - Warten auf Rede von Theresa May
16.01.17 Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 282

Titel aus dieser Meldung

Dax
-0,03%
0,00%
0,01%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.