18:25 22.03.16

Aktien Frankfurt Schluss: Dax trotzt Terrorsorgen nach Anschlägen in Brüssel

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Dienstag die Terrorsorgen nach einer Serie von Anschlägen in Brüssel abgeschüttelt. Der Dax berappelte sich nach anfänglichen Verlusten von fast zwei Prozent und schloss mit einem Gewinn von 0,42 Prozent bei 9990,00 Punkten. Zum Wochenauftakt hatte sich der deutsche Leitindex nach fünf Gewinnwochen in Folge noch kraftlos gezeigt und war unter dem Strich auf der Stelle getreten.
Der Index der mittelgroßen Werte MDax gewann am Ende 0,39 Prozent auf 20 187,97 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,53 Prozent auf 1603,22 Zähler. In der belgischen Hauptstadt war es am Dienstagvormittag zu mehreren Explosionen gekommen. Betroffen waren der Flughafen und die U-Bahn. Es gab zahlreiche Tote und Verletzte. "Die hinterhältigen und feigen Anschläge bringen wieder einmal Verunsicherung in Europa", sagte Vorstand Uwe Eilers von der Geneon Vermögensmanagement. Allerdings dürften die Belastungen für die Börsen nur von kurzer Dauer sein. So hatten auch die Terror-Attacken von Paris im November den Aktienmarkt nur kurzzeitig nach unten gezogen./mis/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien New York Schluss: S&P 500 kurz auf Rekordhoch - Tech-Werte stützen

NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Geschäftszahlen von Tech-Konzernen wie etwa Alphabet haben den S&P-500-Index am Freitag kurz auf ein Rekordhoch gehievt. Angesichts der Sorgen um die im Frühjahr schwache... weiterlesen
29.07.16 Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet gute Woche und starken Monat im Plus
29.07.16 WOCHENAUSBLICK: Berichtssaison und Wirtschaftsdaten halten Anleger in Atem
29.07.16 BCDI überzeugt nach dem Brexit
29.07.16 Aktien Frankfurt: Dax reduziert Gewinn nach enttäuschenden US-Wachstumsdaten
29.07.16 Neuer Spezialreport: Mit 10 Euro pro Tag zur Börsenmillion
29.07.16 Aktien New York Ausblick: Schwaches Wirtschaftswachstum belastet die Wall Street
29.07.16 USA: Wirtschaftswachstum im Frühjahr deutlich niedriger als erwartet
29.07.16 Aktien Frankfurt: Dax unbeeindruckt von enttäuschender japanischer Geldpolitik
29.07.16 Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne trotz Enttäuschung der Bank of Japan
29.07.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
28.07.16 Aktien New York Schluss: Dow erneut kaum verändert - Facebook stützt Tech-Werte
28.07.16 Aktien Frankfurt Schluss: Dax zeigt Ermüdungserscheinungen nach Gewinnsträhne
28.07.16 Aktien Frankfurt: Anleger sind unentschlossen - Adidas auf dem Dax-Thron
28.07.16 Aktien New York Ausblick: Dow & Co treten weiter auf der Stelle
28.07.16 US-Wahlen, Brexit, Gold-Hausse: Die größten Gewinnchancen
28.07.16 Aktien Frankfurt: Anleger sind unentschlossen - Adidas auf dem Dax-Thron
28.07.16 Smart Investor Weekly: Gewaltspirale
28.07.16 Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Verluste nach starken Vortagen
28.07.16 ROUNDUP 3: US-Notenbank optimistischer - Tür für Zinsanhebung offen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Hält die 60-Euro-Marke?
  • 22% Kursverlust seit Jahresanfang!
  • Wie geht es jetzt weiter?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...