14:50 08.03.16

Aktien New York Ausblick: Moderate Verluste - Ölpreisanstieg hellt Stimmung auf

NEW YORK (dpa-AFX) - Schwache Wirtschaftsdaten aus China dürften am Dienstag auf die Stimmung der Anleger an der Wall Street drücken. Wieder steigende Ölpreise sollten allerdings die Laune wieder etwas heben können.

Rund eine Stunde vor Handelsbeginn taxierte der Broker IG den US-Leitindex Dow Jones Industrial bei 16 995 Punkten. Damit läge er 0,46 Prozent unter seinem Schlusskurs vom Montag.

In China hatte vor allem enttäuscht, dass die Exporte im Februar um ein Viertel eingebrochen waren. Einen solch heftigen Rückgang hatte es zuletzt im Mai 2009 gegeben.

Zudem sanken die Importe um knapp 14 Prozent. Auch das Wachstum des chinesischen Automarktes hatte sich zum Jahresauftakt trotz fortgesetzter Steuererleichterungen wieder abgeschwächt. Das könnte womöglich auch Autoaktien wie General Motors (GM) und Ford in den USA belasten.

Die Anteilsscheine des Modehändlers Urban Outfitters sprangen bereits vor dem Börsenstart um knapp 9 Prozent hoch. Das Unternehmen hatte zur Vorlage seiner Quartalszahlen ergebnisseitig überrascht. Der Quartalsgewinn im Schlussviertel 2015 hatte mit 0,61 US-Dollar über der höchsten von der Nachrichtenagentur Bloomberg erfragten Analystenschätzung gelegen.

Die Aktien von Shake Shack büßten vorbörslich hingegen etwas mehr als 8 Prozent ein. Die Schnellrestaurant-Kette hatte ihre Bilanz vorgelegt und dabei mit ihren Ziele für das Umsatzwachstum 2016 enttäuscht./ck/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien New York Schluss: S&P 500 kurz auf Rekordhoch - Tech-Werte stützen

NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Geschäftszahlen von Tech-Konzernen wie etwa Alphabet haben den S&P-500-Index am Freitag kurz auf ein Rekordhoch gehievt. Angesichts der Sorgen um die im Frühjahr schwache... weiterlesen
29.07.16 Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet gute Woche und starken Monat im Plus
29.07.16 WOCHENAUSBLICK: Berichtssaison und Wirtschaftsdaten halten Anleger in Atem
29.07.16 BCDI überzeugt nach dem Brexit
29.07.16 Aktien Frankfurt: Dax reduziert Gewinn nach enttäuschenden US-Wachstumsdaten
29.07.16 Neuer Spezialreport: Mit 10 Euro pro Tag zur Börsenmillion
29.07.16 Aktien New York Ausblick: Schwaches Wirtschaftswachstum belastet die Wall Street
29.07.16 USA: Wirtschaftswachstum im Frühjahr deutlich niedriger als erwartet
29.07.16 Aktien Frankfurt: Dax unbeeindruckt von enttäuschender japanischer Geldpolitik
29.07.16 Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne trotz Enttäuschung der Bank of Japan
29.07.16 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
28.07.16 Aktien New York Schluss: Dow erneut kaum verändert - Facebook stützt Tech-Werte
28.07.16 Aktien Frankfurt Schluss: Dax zeigt Ermüdungserscheinungen nach Gewinnsträhne
28.07.16 Aktien Frankfurt: Anleger sind unentschlossen - Adidas auf dem Dax-Thron
28.07.16 Aktien New York Ausblick: Dow & Co treten weiter auf der Stelle
28.07.16 US-Wahlen, Brexit, Gold-Hausse: Die größten Gewinnchancen
28.07.16 Aktien Frankfurt: Anleger sind unentschlossen - Adidas auf dem Dax-Thron
28.07.16 Smart Investor Weekly: Gewaltspirale
28.07.16 Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Verluste nach starken Vortagen
28.07.16 ROUNDUP 3: US-Notenbank optimistischer - Tür für Zinsanhebung offen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269

Titel aus dieser Meldung

Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Hält die 60-Euro-Marke?
  • 22% Kursverlust seit Jahresanfang!
  • Wie geht es jetzt weiter?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Umsatzstärkste Unternehmen Europas

Platz: 15
Unternehmen: Siemens
Umsatz 2015: 75,6 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +5,2%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter “Aktien-Ausblick”, den Sie hier gerne anfordern können...