14:50 08.03.16

Aktien New York Ausblick: Moderate Verluste - Ölpreisanstieg hellt Stimmung auf

NEW YORK (dpa-AFX) - Schwache Wirtschaftsdaten aus China dürften am Dienstag auf die Stimmung der Anleger an der Wall Street drücken. Wieder steigende Ölpreise sollten allerdings die Laune wieder etwas heben können.

Rund eine Stunde vor Handelsbeginn taxierte der Broker IG den US-Leitindex Dow Jones Industrial bei 16 995 Punkten. Damit läge er 0,46 Prozent unter seinem Schlusskurs vom Montag.

In China hatte vor allem enttäuscht, dass die Exporte im Februar um ein Viertel eingebrochen waren. Einen solch heftigen Rückgang hatte es zuletzt im Mai 2009 gegeben.

Zudem sanken die Importe um knapp 14 Prozent. Auch das Wachstum des chinesischen Automarktes hatte sich zum Jahresauftakt trotz fortgesetzter Steuererleichterungen wieder abgeschwächt. Das könnte womöglich auch Autoaktien wie General Motors (GM) und Ford in den USA belasten.

Die Anteilsscheine des Modehändlers Urban Outfitters sprangen bereits vor dem Börsenstart um knapp 9 Prozent hoch. Das Unternehmen hatte zur Vorlage seiner Quartalszahlen ergebnisseitig überrascht. Der Quartalsgewinn im Schlussviertel 2015 hatte mit 0,61 US-Dollar über der höchsten von der Nachrichtenagentur Bloomberg erfragten Analystenschätzung gelegen.

Die Aktien von Shake Shack büßten vorbörslich hingegen etwas mehr als 8 Prozent ein. Die Schnellrestaurant-Kette hatte ihre Bilanz vorgelegt und dabei mit ihren Ziele für das Umsatzwachstum 2016 enttäuscht./ck/das



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Erholung nach Brexit-Votum fort

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Mittwoch weiter vom Brexit-Schock erholt und wieder über der Marke von 9600 Punkten geschlossen. Händler sprachen von einer Gegenbewegung nach... weiterlesen
15:35 Uhr Aktien Frankfurt: Dax-Erholung verliert etwas an Schwung
15:24 Uhr Aktien New York Ausblick: Grüne Vorzeichen - Monsanto im Blick
12:04 Uhr Aktien Frankfurt: Dax erholt sich weiter vom Brexit-Schock
09:33 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax erholt sich weiter vom Brexit-Schock
08:47 Uhr Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Erholung erwartet
08:16 Uhr dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax winkt weitere Erholung
28.06.16 Aktien New York Schluss: Dow auf dem Weg der Besserung nach Brexit-Schock
28.06.16 Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich etwas von Brexit-Verlusten
28.06.16 Aktien Frankfurt: Dax-Erholung nimmt Fahrt auf
28.06.16 Aktien New York Ausblick: Erholung vom Brexit-Schock
28.06.16 Aktien Frankfurt: Dax erholt sich etwas von Brexit-Einbruch
28.06.16 Aktien Frankfurt Eöffnung: Erholungsversuch nach Brexit-Einbruch
28.06.16 Nach dem Brexit: Finger weg von diesen Aktien!
27.06.16 Aktien New York Schluss: Brexit-Nachbeben sorgt weiter für Verkaufsdruck
27.06.16 Aktien Frankfurt Schluss: Brexit-Schock sorgt für erneute Dax-Talfahrt
27.06.16 DAX-FLASH: Brexit-Furcht sorgt für neue Tiefstände seit Februar
27.06.16 BCDI-Aktuell: „Brexit“ beendet fulminante Wochen-Rallye
27.06.16 Aktien Frankfurt: Brexit-Schock lässt Dax erneut abrutschen
27.06.16 Aktien New York Ausblick: Keine Entlastung nach dem Brexit
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 267

Titel aus dieser Meldung

1,55%
2,13%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • -10% nach Brexit-Schock!
  • Aktie auf 12-Monats-Tief!
  • Wie geht es jetzt weiter?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Rendite Indizes

Das boerse.de-Renditedreieck zeigt die durchschnittlichen jährlichen Renditen über bestimmte Anlagezeiträume. Dabei wird auf der horizontalen Achse das Kauf- und auf der vertikalen Achse das Verkaufsjahr angegeben. Als Basis dient immer der Schlusskurs des entsprechenden Jahres. Klicken Sie sich jetzt durch die Renditen wichtigsten Indizes der Welt (der Beste kommt zum Schluss).