Dax
12.650,50
0,25%
MDax
25.020,00
0,10%
BCDI
151,18
-0,11%
Dow Jones
20.929,55
0,17%
TecDax
2.239,50
0,65%
Bund-Future
160,89
-0,01%
EUR-USD
1,12
-0,16%
Rohöl (WTI)
51,16
0,20%
Gold
1.260,67
0,01%
22:22 17.06.16

Aktien New York Schluss: Verluste - Brexit-Sorgen und Tech-Werte belasten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Sorge vor einem Austritt Großbritanniens aus der EU (Brexit) hat die Wall Street zum Wochenschluss belastet. Vor allem Technologiewerte gerieten am Freitag unter Druck. Die Präsidentin der US-Notenbank, Janet Yellen, hatte erst kürzlich gesagt, dass ein Brexit eine Gefahr für die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte darstelle. Befürworter und Gegner des Brexit hatten derweil ihre Kampagnen bis einschließlich Samstag eingestellt, seit am Donnerstag die Labour-Abgeordnete Jo Cox einem Mordanschlag zum Opfer gefallen war.

Der Dow Jones Industrial gab um 0,33 Prozent auf 17 675,16 Punkte nach. Am Vortag hatte der US-Leitindex noch nach fünf Verlusttagen in Folge wieder etwas zugelegt. Auf Wochensicht bedeutet dies einen Verlust von 1,06 Prozent, nachdem der Dow zwischenzeitlich deutlich über 2 Prozent verloren hatte.

Der marktbreite S&P 500 fiel am Freitag um 0,33 Prozent auf 2071,22 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 1,13 Prozent auf 4374,38 Punkte nach unten./la/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien Frankfurt: Gute Daten schieben Dax an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gute Konjunkturdaten aus der Eurozone haben dem Dax am Dienstag Auftrieb gegeben. Nach einem holprigen Start kämpfte sich der deutsche Leitindex ins Plus und notierte am... weiterlesen
16:06 Uhr Aktien New York Ausblick: Erholung geht weiter
15:23 Uhr Dax nimmt Fahrt auf: Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben
12:46 Uhr Aktien Frankfurt: Gute Daten schieben Dax an
11:06 Uhr ROUNDUP: Ifo-Geschäftsklima steigt auf Rekordhoch
09:47 Uhr Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Dynamik - Anschlag in Manchester bewegt nicht
08:58 Uhr Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
22.05.17 Aktien New York Schluss: Wall Street setzt Erholung fort
22.05.17 Aktien Frankfurt Schluss: Dax leidet zu Wochenbeginn etwas unter Euro-Stärke
22.05.17 BCDI-Aktuell: Rekordhoch beim BCDI
22.05.17 Aktien Frankfurt: Euro und überkaufte Marktlage belasten den Dax
22.05.17 Aktien New York Ausblick: Freundlicher Wochenauftakt - Auftragsschub von Saudis
22.05.17 HVB / UniCredit - Wochenausblick: DAX – Bullen schlagen zurück. ifo, Fed und HVs im Fokus
22.05.17 Aktien Frankfurt: Verluste - Märkte bleiben auf Richtungssuche
22.05.17 Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung - Märkte auf Richtungssuche
22.05.17 Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
22.05.17 Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Erholung erwartet
19.05.17 Aktien New York Schluss: Dow erleidet trotz Politchaos nur kleines Wochenminus
19.05.17 Aktien Frankfurt Schluss: Klare Erholung vor allem bei MDax und TecDax
19.05.17 "Sell in May": Welche Aktien kann man jetzt kaufen?
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 288

Titel aus dieser Meldung

0,16%
0,04%
0,85%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Magische 1000-Dollar-Hürde nur noch Formsache?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2017 im 1.Quartal 2017

Platz: 30
Unternehmen: BMW
Von 88,81auf 85,50 Euro
Performance: -3,73%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.