17:23 10.02.16

Aktien New York: Wall Street geht auf Erholungskurs - Yellen-Rede im Fokus

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Mittwoch nach den jüngsten Rückschlägen einen Erholungsversuch gestartet. Besonders deutlich nach oben ging es für die zuletzt arg gebeutelten Technologie- und Bankenaktien. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial stieg im frühen Handel um 0,94 Prozent auf 16 165,25 Punkte.

Der marktbreite S&P 500 rückte um 1,34 Prozent auf 1877,10 Zähler vor und für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 2,22 Prozent auf 4035,389 Punkte nach oben.

Ein Investmentstratege warnte allerdings vor zu viel Euphorie. Unter dem Strich sorgten sich die Investoren weiterhin über den Zustand der Weltwirtschaft. Viel mehr als eine Erholungsrally nach den jüngsten Kursverlusten zeichne sich vorerst nicht ab.

Neben Konjunktursorgen hatten zuletzt der Ölpreisverfall sowie die Unsicherheit über die weitere Leitzinsentwicklung in den USA den Aktienmarkt belastet. Im Fokus stand zur Wochenmitte daher die Rede der US-Notenbankchefin Janet Yellen vor dem Finanzausschuss des Repräsentantenhauses. Eine Zinserhöhung im März dürfte angesichts der Äußerungen der Fed-Chefin vom Tisch sein, schrieb der US-Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Joseph LaVorgna, in einem Kommentar. Im weiteren Jahresverlauf könnte aber durchaus an der Zinsschraube gedreht werden.

Laut Yellen könnten die aktuellen Turbulenzen an den Finanzmärkten die US-Wirtschaft belasten. Die US-Notenbank Fed hatte Ende 2015 die Zinswende eingeleitet. Angesichts der jüngsten Entwicklung der Finanzmärkte hatten zuletzt immer weniger Experten mit einer weiteren Zinsanhebung im laufenden Jahr gerechnet./mis/he



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

Indizes Top-News

Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Erholungsrally fort

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt haben sich am Freitag die Sorgen über den Brexit weiter verflüchtigt. Der Dax legte den vierten Tag in Folge zu und übersprang... weiterlesen
01.07.16 Nach dem Brexit: Finger weg von diesen Aktien!
01.07.16 BCDI-Marktbericht Juni 2016
01.07.16 Aktien New York Ausblick: Anleger werden vor dem langen Wochenende vorsichtiger
01.07.16 Aktien Frankfurt: Hoffnung auf Geldpolitik schiebt Dax-Erholungsrally weiter an
01.07.16 Aktien Frankfurt: Dax geht in seiner Erholungsrally der Schwung aus
01.07.16 Aktien Frankfurt Eröffnung: Notenbank-Hoffnung stützt anhaltende Erholung
01.07.16 Aktien Frankfurt Ausblick: Hoffnung auf Notenbanken stützt weitere Erholung
30.06.16 Aktien New York Schluss: Dow holt Brexit-Rückstand fast auf
30.06.16 Aktien Frankfurt Schluss: Dax macht nach dem Brexit-Schock weiter Boden gut
30.06.16 Aktien Frankfurt: Dax verharrt auf Vortagesniveau
30.06.16 Aktien New York Ausblick: Weiter auf Erholungskurs
30.06.16 Aktien Frankfurt: Erholung vom Brexit-Schock gerät ins Stocken
30.06.16 Smart Investor Weekly: Frühstücksdirektoren im Panikmodus
30.06.16 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt wieder den Rückwärtsgang ein
30.06.16 Aktien Frankfurt Ausblick: Erholung nach Brexit-Schock geht der Schwung aus
30.06.16 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax-Erholung verliert wohl an Schwung
29.06.16 Aktien New York Schluss: Dow knüpft an Vortageserholung an
29.06.16 Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Erholung nach Brexit-Votum fort
29.06.16 Aktien Frankfurt: Dax-Erholung verliert etwas an Schwung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 268

Titel aus dieser Meldung

0,46%
0,45%
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • -10% nach Brexit-Schock!
  • Aktie auf 12-Monats-Tief!
  • Wie geht es jetzt weiter?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Rendite Indizes

Das boerse.de-Renditedreieck zeigt die durchschnittlichen jährlichen Renditen über bestimmte Anlagezeiträume. Dabei wird auf der horizontalen Achse das Kauf- und auf der vertikalen Achse das Verkaufsjahr angegeben. Als Basis dient immer der Schlusskurs des entsprechenden Jahres. Klicken Sie sich jetzt durch die Renditen wichtigsten Indizes der Welt (der Beste kommt zum Schluss).