Dax
11.809,50
0,44%
MDax
23.375,00
0,00%
TecDax
1.895,00
0,00%
BCDI
140,84
0,00%
Dow Jones
20.624,05
0,02%
Nasdaq
5.323,20
0,49%
EuroStoxx
3.320,50
0,00%
Bund-Future
164,43
0,42%

Alibaba Group Holding Aktie

Typ: Aktie
WKN: A117ME
ISIN: US01609W1027
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
09:12 26.05.16

Alibaba im Visier der US-Börsenaufsicht

NEW YORK (dpa-AFX) - Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten. Die Börsenaufsicht SEC habe Ermittlungen eingeleitet, um mögliche Verstöße gegen Wertpapiergesetze zu prüfen, räumte das an der New Yorker Börse notierte Unternehmen am Mittwoch in seinem Jahresbericht ein. Alibaba machte nur vage Angaben zum Inhalt der Untersuchungen.

Es gehe unter anderem um die Rechnungslegung im Zusammenhang mit bestimmten Partnerfirmen, an denen Alibaba beteiligt sei, hieß es. Man kooperiere mit den Behörden und habe von den Ermittlern verlangt Informationen herausgegeben. Alibaba betonte, dass es bislang keine Vorwürfe wegen Fehlverhaltens gebe. Es sei derzeit noch nicht abzusehen, wie lange die Untersuchungen dauerten.

Der Amazon -Konkurrent hatte im September 2014 den bislang größten Börsengang an der Wall Street gestemmt und rund 25 Milliarden Dollar bei Anlegern eingesammelt. Experten warnten aber von Anfang an vor den eigenartigen Buchhaltungsmethoden und undurchsichtigen Strukturen des Firmen-Imperiums von Alibaba-Gründer Jack Ma, zu dem riesige Internet-Handelsplätze wie Taobao, Tmall oder Juhuasuan gehören./hbr/DP/stk



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

17.02.17 NEU: Die 10 beliebtesten Goldminen-Aktien im Test
17.02.17 ROUNDUP/Übernahmetraum geplatzt: Allianz gibt Milliarden an Aktionäre zurück
17.02.17 Volkswagen-Kernmarke VW startet wegen Subventionskürzung in China mit Minus
16.02.17 Experten haben entschieden: Die Aktien-Favoriten für 2017
16.02.17 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 16.02.2017
16.02.17 Ticketgeschäft hält Umsatzrückgang von CTS Eventim in Grenzen
16.02.17 ROUNDUP 2: Neuer Nestle-Chef blickt nach schwachem Jahr vorsichtig in Zukunft
16.02.17 Smart Investor Weekly: Erstens kommt es anders...
16.02.17 ROUNDUP: Nestle mit verhaltenem Ausblick nach schwachem 2016
15.02.17 ROUNDUP: Starinvestor Buffett macht dicken Gewinn mit Apple - Setzt auf Monsanto
15.02.17 Deutsche Nebenwerte bei Investoren gefragt - SDax erstmals über 10 000 Punkten
15.02.17 Danone wächst so schwach wie seit 1997 nicht mehr - Milliarden-Sparprogramm
15.02.17 ROUNDUP: Siemens will 200 Millionen Dollar in Mexiko investieren
14.02.17 Börse aktuell: Rekordjagd geht weiter, General Motors, Peugeot und Fed im Fokus
14.02.17 Aktien bleiben beliebt - Aktienbesitzer stabil bei 9 Millionen
14.02.17 Tui trotzt Flugausfällen bei Tuifly: Geringerer Verlust zum Winterstart
14.02.17 HeidelbergCement profitiert von Italcementi-Zukauf
13.02.17 GESAMT-ROUNDUP 2: Zoff um VW-Sparkurs - Gespräche vertagt, Appell an Müller
13.02.17 AKTIE IM FOKUS: Stada-Anteilseigner jubeln über mögliche Übernahme
13.02.17 Streit um VW-Zukunftspakt: Gespräche vertagt, Appell zur Lösung
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 269
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Daimler überholt BMW beim Absatz!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.