Dax 11628.0 0.28%
MDax 22726.0 0.50%
TecDax 1834.0 0.15%
BCDI 135.99 0.00%
Dow Jones 19912.71 0.57%
Nasdaq 5101.07 0.69%
EuroStoxx 3292.5 0.29%
Bund-Future 162.6 -0.37%
09:13 30.05.16

Bayer: Höheres Angebot für Monsanto befürchtet

bayer aktieDer US-Konzern Monsanto hatte zwar das bisherige Angebot von Bayer in Höhe von 55 Milliarden Euro als finanziell unzureichend abgelehnt. Allerdings ist der Verwaltungsrat offen für konstruktive Gespräche - es könnte also sein, dass die Leverkusener beim Kaufpreis deutlich nachbessern müssen. Die Wahrscheinlichkeit einer nachgebesserten Offerte gilt als hoch. Bayer und Monsanto könnten in den nun anstehenden Verhandlungen die Schmerzgrenzen austesten. Nach Einschätzung von Analysten hat das Team um den neuen Bayer-Chef Werner Baumann die Tür für ein höheres Gebot nicht von vornherein geschlossen. Wie die "Sunday Times" aus Kreisen der Londoner Finanzwelt berichtete, könnte ein von den Leverkusenern auf bis zu 130 US-Dollar je Aktie nachgebessertes Angebot für Monsanto bereits Anfang dieser Woche auf den Tisch kommen. Die bisherige Offerte beträgt 122 Dollar je Aktie und war von Monsanto erst kürzlich als "finanziell nicht angemessen" abgelehnt worden. Doch lohnt sich jetzt der Einstieg in die Bayer-Aktie? Hier erhalten Sie eine kostenlose Profi-Markteinschätzung zu Bayer...



Quelle: boerse.de
Kurssuche
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Trump-Aussagen belasten nur kurz!
  • Absatzzahlen auf Rekord-Niveau!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Das 3-Säulen-Erfolgsmodell
Der boerse.de-Aktienbrief hilft Ihnen beim Vermögensaufbau an der Börse. Folgen Sie einfach unserem Drei-Säulen-Erfolgsmodell, das auf den Faktoren Titelauswahl, Timing und einer Steuerung der Investitionsquoten beruht.