Dax 10526.0 0.12%
MDax 20560.0 -0.21%
TecDax 1686.5 -0.09%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3015.5 -0.1%
Bund-Future 161.12 0.83%
14:10 06.06.16

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Umlaufrendite erstmals negativ

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zur Kasse erneut fester tendiert. Erstmals rutschte die Umlaufrendite in den negativen Bereich. Wie die Deutsche Bundesbank am Montag mitteilte, sei die Rendite von plus 0,01 Prozent am Freitag auf minus 0,02 Prozent gefallen. Es gab acht Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,12 Prozentpunkten. Dem standen 60 Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 2,12 Prozentpunkten gegenüber. Unterm Strich kaufte die Bundesbank Anleihen in einem Volumen von 0,5 Millionen Euro. Der Rentenindex Rex stieg um 0,09 Prozent auf 142,69 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jkr/tos/fbr

boerse.de-informiert: Aktien sind die beste Alternative zu negativen Zinsen! Welche Werte sich dabei anbieten und was Sie dabei beachten sollten, können Sie hier gerne nachlesen...



Quelle: dpa


Kurssuche
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.