Dax 10474.0 -0.37%
MDax 20502.0 -0.24%
TecDax 1682.5 -0.21%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3007.0 -0.23%
Bund-Future 161.12 0.83%
08:55 31.05.16

Deutscher Einzelhandel setzt weniger um

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Umsätze des deutschen Einzelhandels sind im April überraschend gefallen. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, lagen die Erlöse der Branche preisbereinigt (real) 0,9 Prozent tiefer als im Vormonat. Nominal, also ohne Berücksichtigung von Preisänderungen, fielen die Umsätze um 0,5 Prozent. Bankvolkswirte hatten dagegen mit einem Anstieg gerechnet.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat fielen die Ergebnisse besser aus. In dieser Betrachtung stiegen die Umsätze real wie nominal um 2,3 Prozent. Allerdings hatte der April 2016 zwei Verkaufstage mehr als der Vorjahresmonat. In den ersten vier Monaten des laufenden Jahres lagen die Umsätze 1,9 Prozent (real) und 2,0 (nominal) Prozent höher als im Vorjahreszeitraum./bgf/fbr



Quelle: dpa


Aktien Top-News

Momentan liegen keine aktuellen Nachrichten vor.
Kurssuche
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Gefahr durch Referendum in Italien?
  • Überraschender Gewinn im dritten Quartal!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Nachrichtensuche

Performance Dax-Aktien 3. Quartal 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 9,10 auf 6,30 Euro
Performance: -30,77%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.