Dax
12.693,50
-0,61%
MDax
24.912,00
-1,35%
BCDI
149,75
-1,30%
Dow Jones
21.380,67
-0,13%
TecDax
2.245,00
-0,94%
Bund-Future
164,08
-0,66%
EUR-USD
1,13
0,90%
Rohöl (WTI)
43,85
0,87%
Gold
1.249,23
0,36%

E.ON Aktie

Typ: Aktie
WKN: ENAG99
ISIN: DE000ENAG999
zur Watchlist zum Portfolio Aktien-Report
08:45 09.06.16

E.ON: Das Wichtigste von der Hauptversammlung

e.on aktie

Die Aktionäre von E.ON haben gestern auf der Hauptversammlung den Weg für die historische Aufspaltung des Energiekonzerns frei gemacht: Die Aktionäre stimmten mit 99,68 Prozent für die Abtrennung der klassischen Großkraftwerke und des Energiehandels in das neue Unternehmen Uniper. Der Hauptkonzern wird sich künftig auf Ökostrom, Netze und Energievertrieb konzentrieren. Vorstandschef Johannes Teyssen hatte den Aktionären zuvor mit der radikalen Neuausrichtung bessere Zukunftschancen angesichts der Folgen der Energiewende versprochen. 

Aufhalten könnten die Aufspaltung des Konzerns nun noch Anfechtungsklagen gegen die Beschlüsse der Hauptversammlung. Allerdings hatte sich das Management zuletzt gelassen gezeigt und dieses Risiko als gering bezeichnet. Als Indiz dafür wertete Teyssen etwa, dass es anders als in den Vorjahren diesmal keine Gegenanträge bei der Hauptversammlung gab. Ende 2014 hatte E.ON seine Aufspaltungspläne vorgestellt und seitdem an den Details gearbeitet. In diesem Herbst sollen nun gut 53 Prozent der Uniper-Aktien über die Börse an die E.ON-Anteilseigner gegeben werden. Doch ist die E.ON-Aktie jetzt fair bewertet und lohnt sich jetzt der Einstieg? Dazu stellen wir Ihnen einen 11-seitigen Aktienreport zu E.ON kostenfrei zur Verfügung, hier erfahren Sie u.a.:

  • Lohnt sich jetzt der Kauf?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Wo liegt das Kursziel?

-> Hier können Sie sich die Analyse sofort völlig gratis sichern...



Quelle: boerse.de


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Aktien Top-News

09:45 Uhr Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
09:39 Uhr AKTIE IM FOKUS: Stada nach gescheiterter Übernahme weiter im Fokus
09:37 Uhr 'WSJ': Dämpfer für T-Mobile-US-Fusionshoffnung - Sprint verhandelt mit anderen
09:28 Uhr NEU: Die 10 beliebtesten Goldminen-Aktien im Test
26.06.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
26.06.17 Investor Loeb steigt bei Nestle ein - L'Oreal-Anteil der Schweizer im Fokus
26.06.17 Bayer erhält weitere Zulassung für Krebsmittel Stivarga in Japan
26.06.17 Neu: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
23.06.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
23.06.17 AKTIE IM FOKUS: RWE weiter unter Druck - Ankündigte Sonderdividende verpufft
23.06.17 Blackberry dank Riesen-Rückzahlung von Qualcomm mit Gewinn
23.06.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
23.06.17 AKTIE IM FOKUS: Citi-Kaufempfehlung treibt Commerzbank an
23.06.17 Allianz streicht Hunderte Stellen in Deutschland
22.06.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
22.06.17 Bericht: Apple will Musikkonzernen weniger zahlen
22.06.17 AKTIEN IM FOKUS: Banken leiden weiter unter trüben Inflationsaussichten
22.06.17 AKTIE IM FOKUS: Aussicht auf Korvetten-Auftrag treibt Thyssenkrupp weiter an
22.06.17 AKTIE IM FOKUS: Aurelius im Blick nach Attacke - ex Dividende, mehr Transparenz
22.06.17 Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 268
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Einstieg in Lebensmittelhandel mit Whole Foods!
  • Buffett: Amazon kann keiner mehr besiegen!
  • Weltgrößter Onlinehändler als Allzeithoch-Maschine!
Volltextsuche
Nachrichtensuche

Deutschlands größte Unternehmen

Platz: 10 (VJ: 13)
Unternehmen: Audi
Umsatz 2016: 59,3 Mrd. Euro
Veränderung Vorjahr: +1,5%
Sitz: Ingolstadt

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Einführung in die Börsenzyklen
Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.