Dax
12.202,00
0,00%
MDax
23.650,00
0,08%
TecDax
2.034,00
0,07%
BCDI
144,19
0,00%
Dow Jones
20.659,32
-0,20%
Nasdaq
5.432,04
0,46%
EuroStoxx
3.479,00
0,07%
Bund-Future
161,19
0,58%
09:34 14.09.16

Experten sind einig: Finger weg von diesen 10 Aktien!

die zehn größten KapitalvernichterDer Dax hat von Ende August 2006 bis 30.08.2016 rund 80% an Wert zugelegt und notiert nach dem schwachen Jahresauftakt jetzt wieder deutlich im Aufwärtstrend. Den meisten deutschen Aktiengesellschaften ist es also gelungen, nach der Finanzkrise wieder kräftig durchzustarten. Aber eben nicht allen: Mit 15 der 30 Dax-Titel konnte kein Geld verdient werden – bei vier Blue Chips mussten Anleger auf Dekadensicht sogar ein jährliches prozentual zweistelliges Minus verbuchen. Im neuen boerse.de-Report "Die 10 größten deutschen Kapitalvernichter" zeigen wir Ihnen die größten deutschen Kapitalvernichter in den vergangenen zehn Jahren.


Quelle: boerse.de

Indizes Top-News

Momentan liegen keine aktuellen Nachrichten vor.
Kurssuche
Volltextsuche
Neu Im Fokus
Aktueller Chart
  • Erfolgreicher Jahresstart für Daimler!
  • Attraktive Dividenden-Rendite!
  • Ist die Aktie jetzt noch fair bewertet?
Nachrichtensuche

Performance: Dax-Aktien 2016

Platz: 30
Unternehmen: E.ON
Von 8,93 auf 6,79 Euro
Performance: -24,90%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter Aktien-Ausblick, den Sie hier gerne anfordern können...
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.